Exklusiv für Geschäftskunden

Pflasterspender und Pflaster

Pflaster gehören zu den am häufigsten benötigten Erste-Hilfe-Materialien. Pflasterspender eignen sich hervorragend zur praktischen Aufbewahrung und Bereitstellung verschiedener Pflasterarten. Pflasterspender lassen sich nahezu überall befestigen, somit sind Pflasterverbände stets griffbereit. Die Spender sind mit einer Hand einfach zu bedienen - die Pflaster entpacken sich bei der Entnahme von selbst.

Wundpflaster, Heftpflaster

Heftpflaster oder Wundschnellverband wird zur Versorgung kleinerer, oberflächlicher Wunden benutzt. Wundpflaster sind eine Kombination aus steriler Wundauflage und einem selbstklebenden Befestigungsmaterial. Die Wundauflage sollte aus nicht mit der Wunde verklebendem Material und ebenso wie auch der Klebestreifen hautfreundlich sein.

Bei Brewes erhalten Sie unter anderem auch Pflastersortimente mit aluderm®-aluplast Wundverbandpflastern.

aluderm®-aluplast - Wundverbandpflaster haben eine aluminiumbedampfte aluderm®-Wundauflage, die nicht mit der Wunde verklebt, eine hohe Saugfähigkeit  und ein hautfreundliches Trägermaterial. Pflasterwundverbände gibt es in vielen  Ausführungen und für viele spezielle Einsatzzwecke und in vielen verschiedenen Pflastergrößen:

  • Elastische Pflaster-Strips
  • Wasserfeste Wundschnellverbände
  • Fingerpflaster
  • Fingerkuppenverbände
  • Fingergelenkverbände
  • Detektierbare Pflasterwundverbände für den Einsatz z. B. in der Lebensmittelindustrie
  • Bunte Kinderpflaster u.v.m.

Pflasterspender

Pflasterspender sind besonders für die schnelle Erstversorgung von kleinen Verletzungen direkt am Arbeitsplatz geeignet. Bei Brewes erhalten Sie QuickFix Pflasterspender, Salvequick-Pflasterspender und Pflasterspenderboxen mit  aluderm®-aluplast – Wundverbandpflastern

QuickFix Pflasterspender sind einfach und hygienisch. Die Pflaster entpacken sich beim Entnehmen von selbst und können so direkt auf die Wunde aufgetragen werden. Pflasterspender vom System QuickFix sind universell nachfüllbar mit den dafür vorgesehenen QuickFix-Nachfüllsets Elastic, Water Resistant, Detectable, Elastic Long und Detectable Long.

Salvequick-Pflasterspender enthalten verschiedene Pflastersets mit Pflastern, die sich selbst entpacken. Sie sind mit verschiedenen Pflastersets nachfüllbar. Ein Diebstahl von Pflastern ist nicht möglich, da der Austausch der Nachfüllsets nur mit Schlüssel erfolgen kann. Entnommene Pflaster sind entpackt und somit zum sofortigen Gebrauch bestimmt. Für die Salvequick-Pflasterspender gibt es Nachfüllsets mit wasserfesten, elastischen und detectablen Pflasterstrips, Fingerspitzenpflaster sowie Pflasterstrips aus Vlies

Pflasterspenderboxen mit  aluderm®-aluplast – Wundverbandpflastern enthalten einzeln verpackte Wundverbandpflaster in verschiedenen Größen, sowie Fingerverbände, Fingerkuppenverbände und Fingergelenkverbände.