Bodenmarkierung

Sehr geeignet zur Markierung und Abgrenzung von bestimmten Bereichen, wie Transportwegen oder Lagerbereichen, sind die selbstklebenden Stellplatz- und Bereichsmarkierungen. Auch Markierungsfarbe- und Spray mit dem entsprechenden Zubehör erhalten Sie in dieser Rubrik.

Inhalt:

Bodenmarkierung und Warnmarkierung

Nachleuchtende Bodenmarkierung finden Sie in unserer Suche.

Betriebliche Verkehrswege sicher markieren mit Bodenmarkierungen

Im November 2012 wurde die neue Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.8 “Verkehrswege” veröffentlicht. Sie regelt die Sicherheit beim Betreiben von innerbetrieblichen Verkehrswegen. Diese ASR gilt für das Einrichten und Betreiben von Verkehrswegen inklusive Treppen, ortsfesten Steigleitern und Steigeisengängen (Steiggänge), Laderampen sowie Fahrsteigen und Fahrtreppen. Mit der ASR A1.8 wurden mehrere bisherige Technische Regeln abgelöst.

Um Unfälle zu vermeiden müssen Flure, Treppen, Parkplätze, Korridore, aber auch Wege in Lagern und Produktionshallen bestimmten Vorschriften entsprechen. Besonders, wenn Fahrzeugverkehr und Personenverkehr beteiligt ist, besteht die Gefahr von Kollisionen. Aber auch aufgrund von Verschmutzung oder unzureichende Beleuchtung können auf Verkehrswegen Unfälle geschehen. Die ASR fordert daher eine ganze Reihe von Maßnahmen: So müssen Verkehrswege von Fußgängern und anderen Verkehrsteilnehmern deutlich getrennt werden. Dabei muss sowohl auf Betriebsparkplätzen als auch etwa im Lager darauf geachtet werden, ausreichend Platz für Fußgänger, wie auch für Liefer- und Staplerverkehr zu schaffen.
Warnmarkierungen sowie Bodenmarkierungen unterstützen die Trennung von Verkehrswegen, Abgrenzung von Parkplätzen, Warnen vor Gefahrenstellen.

Hallenmarkierungen erleichtern Übersicht und Organisation

In Großlagern, Werkstätten und Produktionshallen ist es wichtig, die zur Verfügung stehenden Flächen so optimal wie möglich zu nutzen. Oft werden jedoch Logistikprozesse, wie Be- und Entladearbeiten, innerbetriebliche Transporte sowie Verpackungs- und Kommissionier-Arbeiten durch falsch gelagerte Waren, Rohstoffe oder Arbeitsmittel behindert. Einerseits wird wertvoller Lagerplatz durch große Lücken oder nachteilige Lagerplatzorganisation verschenkt, andererseits werden Gabelstapler und Transportwagen durch verstellte Zufahrten und Wege behindert. Die Wege vom Arbeitsplatz zu abgestellten Halbfertigprodukten haben nicht den optimalen Abstand für einen zügigen Arbeitsablauf.

Mit Bodenmarkierungen können Sie dafür sorgen, dass alles genau an den Platz gestellt wird, an es gehört. Lagerhallen und Arbeitsplätze können bis auf den kleinsten Raum effektiv ausgenutzt werden. Zuwege bleiben immer offen. Unnütze Wege werden vermieden und das Suchen hat ein Ende.

Warnmarkierungen und Bodenmarkierungen sorgen für mehr Sicherheit

Bodenmarkierungen unterstützen nicht nur bei reibungslosen Arbeitsabläufen und optimaler Platzausnutzung in Lagerhallen und Produktionsstätten. Warnmarkierungen sorgen auch für mehr Sicherheit in den Werkhallen und auf innerbetrieblichen Transportwegen. Auf dem Gelände von Firmen und in Großlagern sind Personen und Inventar häufig einer Gefährdung durch Liefer- und Transportfahrzeuge, Gabelstapler oder Hubwagen ausgesetzt. Unfallgefahren und Anfahrschäden in diesem Bereich lassen sich durch gut sichtbare Kennzeichnung und Markierung der Bereiche sehr gut eindämmen.

Durch Bodenmarkierungen wird verhindert, dass Kisten, Paletten und andere Gegenstände auf Flucht- und Zugangswege abgestellt werden und diese blockieren. Notwendige Wege zwischen den Arbeitsplätzen werden freigehalten, Gefahrenzonen, Fahrwege und Personenwege werden eindeutig abgegrenzt. Bodenmarkierungen dienen als Leitsysteme für Personenwege oder auch zur Parkplatzabsperrung. Für den innerbetrieblichen Transport wird ausreichend Platz reserviert. Darüber hinaus verlieren Ihre Mitarbeiter keine unnütze Zeit mit der Suche nach Stellplätzen. Auch kurze Wege sorgen für mehr Sicherheit.

Zusätzlich können Warnmarkierungen zur Warnung von Hindernissen und Gefahrenstellen, Stoß- und Stolperkanten gemäß ASR /BGV A8 eingesetzt werden.

Parkplatzmarkierung und Parkflächenmarkierung

Ein gepflegter, übersichtlich angelegter Betriebsparkplatz, ist mehr als nur ein Aushängeschild. Optimale Parkplatzmarkierungen bedeuten auch höhere Aufmerksamkeit, bessere Flächenausnutzung und Orientierung und damit eine erhöhte Sicherheit. Markierungen an Parkplätzen, Parkhäusern und Stellflächen schaffen Struktur und werden zur Orientierung eingesetzt, um die betrieblichen Flächen effizient zu nutzen. Die regelkonforme und ordnungsgemäße Nutzung von innerbetrieblichen Parkplätzen, Parkhäusern und Stellflächen kann nur mittels einer professionellen Parkplatzmarkierung gewährleistet werden. Hierfür sorgen auch gesetzliche Bestimmungen, die es einzuhalten gilt.

Die Markierungen werden direkt auf die Verkehrsflächen und Böden im Innen- und Außenbereich aufgetragen und bieten bswp. Autofahrern eine leicht sichtbare und gut verständliche Orientierung. Auch innerbetriebliche Verkehrswege, Stellplätze und Sperrflächen, Transport- und Fluchtwege können dank der Parkplatzmarkierung klar und gut sichtbar gekennzeichnet werden. Dabei kann gute Parkplatzmarkierung Schildern und anderen Mitteln der Straßenausstattung durchaus überlegen sein.

Stellplatzkennzeichnung und Flächenmarkierung können nicht nur auf Asphalt sondern auch auf vielen unterschiedlichen Untergründen professionell aufgebracht werden. Gefahrenstellen lassen sich dabei mit Warnfarben besonders hervorheben.

Produkte für die Bodenmarkierung und Warnmarkierung

Markierungsfarbe "TRAFFIC" für Markierungsgerät "PERFEKT STRIPER"

Markierungsfarbe "TRAFFIC Extra" für Markierungsgerät "PERFEKT STRIPER"

Spezial-Versiegelungslack "Traffic Protektor"

Für bestmögliche Markierergebnisse! Gerade in Bereichen mit hoher mechanischer Belastung schützt der neue Spezial-Versieglungslack Ihre Bodenmarkierung vor erhöhtem Abrieb.
Tragen Sie, nach Trocknung Ihrer Bodenmarkierung, den Versieglungslack mit Ihrem Markierwagen "Perfekt Striper" (nicht Perfect Striper) auf und erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Markierungen!

Selbstklebendes Markierungsband

Selbstklebende Bodenmarkierung ist ein extra starkes Bodenmarkierband für innerbetriebliche Flächen. Dieses Klebeband lässt sich bequem mit dem TapeLiner auf glatte Untergründe auftragen (nicht 100mm Breite). Mit den Markierungsbändern markieren Sie akkurat, sauber und wirtschaftlich Wege, Verkehrswegen, Sperrflächen, Fluchtwegen oder Gefahrenbereichen oder andere Abgrenzungen. Bodenmarkierband ist schnell aufgetragen und wieder leicht entfernbar für kurz- und mittelfristige Markierungen. Das Markierungsband ist wasserfest, formanpassungsfähig und überzeugt durch gute Abriebfestigkeit sowie gute Klebeeigenschaften und eine geringe Dehnbarkeit.

Markierungstape bieten wir an in drei verschiedenen Breiten 50, 75 und 100 mm und in den Farben schwarz, weiß, gelb, blau und rot an. Damit lassen sich die verschiedenen Zonen in Lager und Produktion flexibel kennzeichnen. Achten Sie darauf, dass eine Verarbeitung nur auf trockenen, glatten und staubfreien Böden erfolgt. Als Haftgrundierung zur Erhöhung der Klebkraft von Selbstklebefolie und Warnbändern auf kritischen Oberflächen muss ein Primer verwendet werden.

Markierungsgeräte, Bodenmarkierungsgeräte

Mit dem PROline Markiersystemen kennzeichnen Sie Verkehrsflächen, Hallenböden und Stellplätze schnell und mühelos im Innen- und Außenbereich. Auch schwierige Stellen direkt an Kanten oder Wänden sind kein Problem.

Der PROline TapeLiner – Markierungsgerät , Abrollgerät für Markierungsband

Das Bodenmarkiergerät PROline TapeLiner für Markierband ist ein Markierungsgerät zum bequemen Aufbringen von selbstklebendem Bodenmarkierband. Dieses Abrollgerät für Markierungsband ist besonders einfach zu handhaben. Damit werden selbstklebende Bodenmarkierungen schnell und präzise erstellt.

Mit dem TAPEliner Bandabrollgerät verarbeiten Sie bequem und mühelos alle Bodenmarkierungsbänder in den Breiten von 2,5 bis 10 cm. Die Klebebänder werden mit dem Gerät abgerollt und über eine Andruckrolle sauber angepresst und damit verklebt. Das Bodenmarkierband ist nach dem Aufbringen sofort begehbar und befahrbar und kann leicht und rückstandsfrei wieder entfernt werden. Das Bodenmarkiergerät für Markierband wird inklusive Schneidmesser geliefert. Für längere Markierungsstrecken verfügt das Markiergerät über einen zusätzlichen Rollenkern. Die Kennzeichnung leichter Rundungen ist möglich.

Das PROline Paint-Markierungsgerät für Linienmarkierfarbe

»» weitere Infos zu Markierungsfarbe und Markierungsspray

Das ProLine Paint Markiergerät ist die ideale Lösung für alle Markierarbeiten mit Farbe im Innen- und Außenbereich. Markierungen mit PROline-paint sind langlebig, dauerhaft und wirtschaftlich. Mit dem patentierten Bodenmarkiergerät markieren Sie schnell und flexibel Parkplätze, Verkehrswege, Lagerplätze, Stellplätze, Sicherheits-Zonen und vieles mehr. Auch Sicherheitsmarkierungen für Hallen, Lagerplätze und Fluchtwege sind problemlos möglich.

Durch die verstellbare Mechanik lässt sich die Strichbreite schnell und einfach variieren zwischen 50 und 75 mm. Das Markiergerät ist sofort einsatzbereit und kinderleicht zu bedienen: Farbdose gut schütteln - einlegen - Markierstrecke abfahren - fertig!
Der PROliner ist völlig wartungsfrei, da sich die Farbe nur in der Farbdose befindet und nicht mit dem Gerät in Berührung kommt. Damit ist auch ein Farbwechsel ohne Zwischenreinigen garantiert.

Das Bodenmarkierungsgerät ist sofort einsatzbereit und ein rasches Arbeiten ca. 10 m pro Minute ist möglich. PROline-paint Markierungen sind sauber, stark deckend, abriebfest, chemikalienbeständig und haften auf praktisch allen Böden, wie Asphalt, Beton, Teer, Metall, Fliesen etc. Durch seine vier Räder lenkt das Bodenmarkierungsgerät exakt und spursicher und das Markieren von geraden Linien ist genauso einfach wie gleichmäßige Kurven und saubere Ecken. Der PROline Paint Markierungswagen lässt sich jedoch auch schnell und unkompliziert zum 2-Rad-Gerät umbauen. Mit wenigen Handgriffen sind die beiden hinteren Räder gelöst: Dadurch sind auch Markierung dicht entlang z.B. Mauern, Maschinen, Regalen, Paletten etc. möglich.

Beim Markieren von Kunststoffböden oder mit Kunststoff versiegelten Böden empfehlen wir in jedem Fall einen Test bezüglich Verträglichkeit, Trockenzeit und Farbhaftung.

PROline-paint Markierungsfarbe, PROline-paint-Markierungsspray, PROline-paint Sprühfarbe

Mit dem PROline-paint Markierungssystem und der Sprühfarbe für Linienmarkierungen kennzeichnen Sie Verkehrsflächen, Parkplätze, Sperrflächen, Stellflächen etc. schnell und mühelos. Die Markierungsfarbe ist einsetzbar im Innen- und Außenbereich. Die erstellten Bodenmarkierungen mit dieser Markierfarbe sind langlebig, dauerhaft und wirtschaftlich. Die Linienmarkierungen sind sauber, stark deckend, abriebfest, chemikalienbeständig. Sie haften auf nahezu allen Böden, wie Asphalt, Teer, Beton, Metallböden, Fliesen- und Steinböden.

Das Markierungsspray ermöglicht eine gut sichtbare permanente Kennzeichnung ihrer Flächen. Mit der ProLine Bodenmarkierung für Industrieböden und Außenflächen können Sie äußerst genau und fehlerfrei unter Zuhilfenahme des Moriva PROline-paint Bodenmarkiergerätes oder des Handliners arbeiten. Auch Markierungsschablone oder Sprühschablone sind ideal geeignet zur Verwendung von Markierungsfarbe der Farbserie „PROline-paint“. Eine Sprühdose enthält 750 ml Markierfarbe. Die Farbdosen sind sehr ergiebig für Bodenmarkierungen. Je nach Untergrund können Sie mit einer Sprühdose 50-90 m bei einer Strichbreite von 50 mm sicher markieren. Das PROline-paint Bodenmarkierungsspray enthält ein umweltfreundliches Treibgas.

Auch die Markierungsfarbe basiert auf einer umweltfreundlichen Rezeptur. Sie trocknet sehr schnell und ist nach wenigen Minuten begehbar. Ein Absperren der markierten Flächen ist in den meisten Fällen nicht notwendig.

Wir bieten die ProLine Paint Markierungsfarbe in sieben Farben an: schwarz, rot, blau, weiß, grau, gelb, grün, orange. Bei Kunststoffböden oder mit Kunststoff versiegelten Böden empfehlen wir in jedem Fall einen Test bezüglich Verträglichkeit, Trockenzeit und Haften der Farbe.

Hallenmarkierungsfarben mit Antirutschbeschichtung

Die PROline-paint Bodenmarkierungsfarbe von Moriva ist eine äußerst widerstandsfähige und beständige Einkomponenten-Farbe für den Innenbereich. Die Bodenfarbe als Antirutschbeschichtung eignet sich besonders für stark beanspruchte Industriefußböden und Werkstattböden, für Lager- und Verkaufsräume etc. Diese Bodenfarbe haftet auf Beton, Estrich, Verbundstein, Asphalt und offenporigen Fliesen. Der Antirutscheffekt dieser PROline-paint Bodenfarbe basiert auf einem feinen Quarzgranulat. Dieser sorgt im Innenbereich für eine griffige, haltgebende, rutschfeste Oberfläche mit einer Rutschhemmung von R10 (DIN 51130/BGR 181).

Die Hallenmarkierungsfarbe lässt sich leicht verarbeiten und auftragen. Der Untergrund muss jedoch trocken, sauber, staubfrei, öl- und fettfrei und frei von losen Bestandteilen und sonstigen Verunreinigungen sein. Alte Markierungen müssen vorher auf Tragfähigkeit und Verträglichkeit geprüft werden. Idealerweise sollten vor dem Auftragen der Markierungsfarbe die alten Beläge und Beschichtungen durch geeignete mechanische Verfahren entfernt werden. Es wird empfohlen bei beschichteten Untergründen wie z.B. Epoxid-Böden einen Verträglichkeitstest zur Trockenzeit und Haftung der Bodenfarbe durchzuführen.

Die PROline-paint Bodenmarkierfarbe kann ganz einfach mit dem Pinsel aufgetragen werden. Für größere Flächen empfiehlt sich jedoch die Aufbringung mittels Rolle oder im Spritzverfahren. Damit ist auch ein gleichmäßigerer Farbauftrag gewährleistet. Die Antirutschfarbe ist hochdeckend und trocknet schnell. Der entstehende Antirutschbeschichtung ist sehr widerstandsfähig, langlebig und staplerfest. Außerdem ist er schmutzabweisend und leicht zu reinigen. Es besteht eine weitgehende Resistenz gegen Öl, Lösungs- und Reinigungsmittel.

Die Markierungsfarbe wird in 5 l Eimern geliefert. Ein Eimer Bodenmarkierungsfarbe genügt für 20 bis 25 Quadratmeter Antirutschbeschichtung. Folgende fünf Farben stehen zur Verfügung: weiß, gelb, blau, silbergrau und steingrau.