Exklusiv für Geschäftskunden

Kabelkennzeichnung

Kennzeichnen Sie Kabel, Kabelbäume, Drähte sowie Leitungen sicher und eindeutig mit Kabelmarkierern, Kabeletiketten, Kabelschildern, Kabelbindern und Kennzeichnungsbändern. Exakte Beschriftung und Kennzeichnung der Kabel und Komponeneten in Industrie und Gewerbe, im Schaltschrankbau oder auf Baustellen ist im Interesse der Wartungssicherheit und Vermeidung von Handhabungsfehlern zwingend erforderlich. Die Kennzeichnung verhindert Verwechslungen und verringert damit Unfallgefahren.

Inhalt:

Kabelkennzeichnung, Kabelbeschriftung und Elektrokennzeichnung

Kabel und Leitungen zählen zum wichtigsten Teil jeder technischen bzw. elektrischen Installation.

Die Kennzeichnung von Kabeln und Kabelsätzen nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Hinzu kommen gesetzlich vorgeschriebene Auflagen zur Erfüllung der Kennzeichnungspflicht von Betriebsmitteln sowie von elektrischen Anlagen und Geräten.

Je nach Anwendungsbereich sind Leitungen mit einer unterschiedlicher Anzahl von Adern ausgestattet. Unterschieden werden feste oder flexible Verlegungen sowie unterschiedliche Spannungen. Damit Leitungen in Abhängigkeit des Verwendungszwecks richtig zugeordnet und eingesetzt werden können, müssen sie beschriftet bzw. gekennzeichnet werden. Auch für spätere Überprüfungen und Wartungsarbeiten ist Kabelkennzeichnung enorm wichtig. Eine exakte Beschriftung und Kennzeichnung von Kabeln und Einzeladern, ob im Schaltschrankbau oder auf der Baustelle, ist im Interesse der Wartungssicherheit und Vermeidung von Handhabungsfehlern zwingend erforderlich. Eindeutige Kabelkennzeichnung verhindert Verwechslungen und verringert damit deutlich die Unfallgefahren.

Überall da, wo Steuerungen, Schaltanlagen, Verteilungen und Automatisierungstechnik eingesetzt werden, muss entschieden werden, wie die Kennzeichnung und Markierung von Kabeln und Adern möglichst einfach, schnell und wirtschaftlich erfolgen kann.

Die Einzelader- oder Kabelkennzeichnung sowie Schaltschrankbeschriftungen müssen auch nach Jahren einwandfrei lesbar sein. Nur dann erfüllen sie ihren Zweck und sorgen für einen schnellen Überblick.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Größen, Materialien, Farben und Kennzeichnungsformen, um Ihrem Bedarf an Kabelkennzeichnung und praktischen Ordnungshilfen zu decken.

Egal ob beschriftete Kabelbinder und Kabelmarker aus Kunststoff, Edelstahl oder als Kabeletikett – die Kabelkennzeichnungssysteme von Brewes sind schnell und einfach an der gewünschten Stelle angebracht und durch die hohe Produktqualität sehr langlebig. Zusätzlich bieten wir Ihnen fertig beschriftete Aufkleber, Etiketten, Kabelschilder, Kennzeichnungsetiketten und Kabelclips - wahlweise auch nach Ihren Vorgaben oder Dateivorlagen.

Kabelschilder, Kabelkennzeichnungsschilder

In der Industrie, besonders im Schaltschrank- und Anlagenbau entsteht oft ein großer Bedarf an individuell bedruckten Kabelschildern, die gut lesbar und zugleich möglichst haltbar sein sollen.

Einfache Bezeichnungsschilder in unterschiedlichen Größen finden ihre Anwendung in Verbindung mit Kabelbinder im Bereich der Kabelkennzeichnung und Kabelbaumkennzeichnung. Diese Bezeichnungs-Schilder können sowohl mit einem Folienstift beschriftet oder mit einem bedruckten Etikett beklebt werden. Durch Befestigen der Kabelschilder mittels Kabelbinder, erfolgt gleichzeitig die Bündelung und Fixierung der Kabel.

Kabelmarkierer auf DIN-A4 Bogen zum Bedrucken mit Laserdrucker

Die PET-Schilder auf DIN-A4-Bogen zur Kabel-Beschriftung sind besonders geeignet zur dauerhaften Kennzeichnung von Kabeln, Leitungen, Rohren und Schläuchen in elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten. Bei der Bedruckung mit handelsüblichen Laserdruckern erhalten Sie ein besonders sauberes Druckbild.

Diese gelochten Schilder zur Kabelmarkierung lassen sich schnell und einfach anbringen: Einfach die Schildenden zusammendrücken und anschließend das Kabel durch die Löcher des Kabelmarkierers führen. Dabei löst sich das Kabelschild vom Trägermaterial. Diese Kabelmarkierer können Sie mit einem Laserdrucker, bedrucken, wobei die Nutzung des Einzelblatteinzugs empfohlen wird. Auch Barcodes und fortlaufende Nummerierungen sind realisierbar.

Kabelkennzeichnung durch Kabelkennzeichnungsschilder auf Rolle

Kabelkennzeichnungsschilder auf Rolle, bedruckbar mit Thermotransferdruckern vervollständigen das Angebot an Kabelschildern. Die Markierer können auf den meisten erhältlichen Thermotransfer-Druckern (Brady, Zebra, CAB, Brother) ausgedruckt werden.

Die Kabelkennzeichen befinden sich dabei auf einem Trägermaterial für den Thermotransferdruck. Neben den Kabelschildern kann auch das Trägermaterial bedruckt werden, z.B. mit Montageanleitungen und zusätzlichen Hinweisen.

Die Markierer können einzeln vom Träger entfernt werden, so dass Sie größere Mengen drucken können und jeden Markierer genau dann verwenden können, wenn Sie ihn benötigen.

Das Thermotransferdruckverfahren bietet die Möglichkeit für Seriendrucke, fortlaufende Nummerierungen oder Barcodes auf den Kabelmarkierern. Das Schriftbild ist auch bei geringer Schriftgröße klar, gut lesbar, kratz, wisch- und wetterfest.

Mit mobilen Etikettendruckern (z.B. Brady BMP71) lassen sich die Kabelmarkierer auch direkt vor Ort beschriften.

Kabelfahnen für die Kennzeichnung von Kabeln und Leitungen

Kabelfahnen sind ideal für eine einfache und flexible Beschriftung von Kabeln und Leitern geeignet. Sie eignen sich speziell zur Kennzeichnung von sehr dünnen Kabeln, wie z.B. Glasfaserkabeln. Durch das schmalere Mittelteil mit Perforation lassen sie sich leicht als Fahne um das Kabel kleben und bei Bedarf schnell und rückstandsfrei ohne Werkzeug entfernen.

Angeboten werden die Kennzeichnungsfahnen im Hoch- oder Querformat, so dass die Lesbarkeit auch in unübersichtlichen Verteilerschränken/Verteilerkästen gewährleistet wird. Beschriftet werden die Kabelfähnchen mittels Thermotransferdrucker oder mit einem Folienstift.

Die Oberfläche der Kabelfahnen gewährleistet in Verbindung mit der hohen Auflösung durch das Thermotransferverfahren ein optimal lesbares Druckbild. Alle Texte, Grafiken und Logos werden in einem scharfem und vor allem langlebigem Schriftbild erstellt, so dass auch problemlos Seriennummern und Barcodes auf die Fähnchen gedruckt werden können.

Die Kabelfahnen besitzen zwei bedruckbare Bereiche auf beiden Seiten der Etikettenfläche, so dass das Etikett leicht um die Kabel und Drähte herum zu einer zweiseitig bedruckten Fahne geklebt werden kann. Eine vorgedruckte Linie dient zur leichten Zentrierung des Etiketts auf dem Kabel.

Das Material der Kabelfähnchen ist eine sehr anschmiegsame Polypropylenfolie, die sich perfekt an den schwierigen gebogenen Untergrund des Kabels anpasst.

Kabelfahnen für den Thermotransferdruck werden einer speziellen Oberflächenbeschichtung unterzogen. Dadurch wird in Verbindung mit den empfohlenen Farbbändern über das Thermotransfer-Druckverfahren höchste Wisch- und Abriebfestigkeit erreicht. Durch den starken Acrylatkleber ist eine sichere und lange Haftung gewährleistet.

Die Kabelfahnen für Thermotransferdrucker liegen perforiert auf Rolle und können nach dem Bedrucken leicht vom Trägerpapier abgenommen werden.

Alternative Suchbegriffe für diese Produkte

Betriebsmittelkennzeichen, Kabelbinder

  • mit Kennzeichnungsfahne
  • extralang
  • mit Beschriftungsfeld
  • wiederverwendbar
  • UV-beständig
  • von Hellermann
  • farbig
  • für Kabelschilder
  • gitzebeständig
  • aus Edelstahl
  • Metallkabelbinder

Stromverteiler kennzeichnen und beschriften, Drahtmarkierer, Drahtmarkierung, Kabelclips, Leiterkennzeichen, Kabelschellen,Kabelband und Kabelziehstrümpfe, Kabelhalter, Klebeetiketten, Kabelmarkierer und Kabeletiketten mit Schutzlaminat, selbstklebende Beschriftungsleisten für Schaltschränke, Etikettenträger, Spezialetiketten und Blanco-Etiketten, Elektro-Beschriftung und Kennzeichnung, selbstlaminierende Kabeletiketten, Heatex Kabelmarkierer, Rapido Kabelschilder, Kennzeichnungsband nach DIN 40705