Exklusiv für Geschäftskunden

J2000 Material

Der Farbetikettendrucker BradyJet J2000 ist das ideale Gerät für die Erstellung von auffälligen Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen sowie Rohrmarkierer, die in Innenbereichen genutzt werden sollen. Zudem eignen sich die Materialien auch im Laborbereich um beispielsweise Proben farblich zu markieren. Die Kennzeichnung von Chemikalien war noch nie so einfach, wie mit dem BradyJet J2000.

Etiketten für den J2000 von BRADY

Mit dem Etikettenmaterial des Farbetikettendrucker BradyJet J2000 drucken Sie bis zu einer Breite von 101,60 mm Etiketten und Schilder zur Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung sowie Etiketten die sich für den Laborbereich eignen. Dank der hohen Auflösung von 4.800 dpi und mehr als 16 Millionen Farbvariationen können Sie gestochen scharfe Barcodes und detailgenaue Logos auf die Etiketten drucken.Auch beim Etikettenmaterial des BradyPrinter J2000 kommt die beliebte SmartCell- Technologie zum Einsatz. Der Etikettendrucker erkennt automatisch das eingelegte Verbrauchsmaterial und zeigt dieses in der dazugehörigen Software an. Somit erstellen auch unerfahrene Anwender innerhalb kurzer Zeit Ihre gewünschten Farbetiketten.

Etiketten für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung (SFID)

Brady J2000 Sicherheits- und Gebäüdekennzeichnung

Hierfür eignen sich insbesondere die Materialien Vinyl (B-2595), Polyester (B-2569) und die Anhängeetiketten (B- 2551) die sich für die Verwendung im Innenbereich eignen. Sie bedrucken damit z.B.:

  • farbige Sicherheitshinweise
  • auffällige Warnschilder
  • Rohrmarkierungen
  • GHS / CLP- Etiketten
  • Anweisungsetiketten sowie Anhänger für Maschinen und Geräte

und warnen Ihre Kollegen vor potenziellen Gefahren und verbessern somit die Sicherheit und Effizienz am Arbeitsplatz.

» J2000 Broschüre für die Sicherheits - und Gebäudekennzeichnung

» J2000 Broschüre für GHS/ CLP-Etiketten

Etiketten für den Laborbereich

Brady J2000 Laboretiketten

Für Laborumgebungen eignen sich insbesondere die Polypropylen-Etiketten (B-7425J).

Die Etiketten besitzen eine besonders hohe Haftung und sind in verschiedenen Größen verfügbar, ideal für:

  • Ampullen
  • Objektträger
  • Schalen
  • Platten
  • Kryo-Behälter

Zudem sind sie Wasser- und Chemikalienbeständig (siehe Datenblatt) und können auch unter extremen Bedingungen wie Flüssigstickstoff (-196 °C), Heißwasserbad und Ultratiefkühler (-80 °C) gelagert werden. Die Etiketten bleichen dabei die nicht aus und bleiben gut haften.

» J2000 Broschüre für Laborkennzeichnung