Exklusiv für Geschäftskunden

Kombischilder - Arbeitsschutz

Auf den Kombischildern für den Arbeitsschutz finden Sie mehrere Hinweise, Warnungen oder Verhaltensregeln übersichtlich auf einem Schild. Die Mehrfachschilder unterliegen den Normen DIN ISO 3864 und DIN ISO 7010. In der Regel wird auf den Schildern Text mit einem bildlichen Hinweis kombiniert.

Gesetzliche Vorgaben für Mehrfachschilder

Die vorgeschriebene Beschilderung und Kennzeichnung zu Arbeitsschutzmaßnahmen gehört zu den Mitteln und Methoden zum Schutz der Beschäftigten am Arbeitsplatz vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen.

Der Arbeitsschutz beschäftigt sich unter anderem mit der Vermeidung von Unfällen am Arbeitsplatz, der Reduzierung von Risiken z. B. durch Eliminierung von Gefahren oder dem Einsatz von zusätzlichen Schutzmaßnahmen, wie verschiedenen Arbeitsschutzmitteln und Arbeitsschutzvorrichtungen.
In Deutschland ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, die erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der sicherheits- und gesundheitsbezogenen Arbeitsumstände der Arbeitsnehmer zu treffen. Er muss die Arbeitsschutzmaßnahmen regelmäßig auf ihre Wirksamkeit überprüfen und bei Bedarf anpassen (§ 3 Abs. 1 ArbSchG).

Welche Arbeitsschutzmaßnahmen erforderlich sind und damit vom Arbeitgeber getroffen werden müssen, folgt aus der vom Arbeitgeber durchzuführenden arbeitsplatzbezogenen Gefährdungsbeurteilung.

Mögliche Arbeitsschutzmaßnahmen sind

  • gefahrenreduzierende und gesundheitsgerechte Arbeitsplatzgestaltung und entsprechende Anpassung der Arbeitsmittel
  • Bereitstellung von geeigneter Arbeitsschutzbekleidung,
  • im Bedarfsfall die Bereitstellung von Persönlicher Schutzausrüstung und die Kennzeichnung der Aufbewahrungsorte von PSA,
  • umfangreiche Arbeitsschutz-Unterweisung und Information über Arbeits- und Gesundheitsgefahren
  • ordnungsgemäße Kennzeichnung bzw. Beschilderung von Unfall- und Gefahrenquellen

Kennzeichnung und Beschilderung von Unfall- und Gefahrenquellen, innerbetrieblichen Verkehrswegen und Sicherheitsmarkierungen

Schilder zur Gefahrenkennzeichnung und Sicherheitsmarkierung beugen Unfällen vor und steuern das Verhalten von Menschen im Notfall.

Zur Kennzeichnung von Gefahrenstellen und  zum Hinweis auf bestimmte notwendige Verhaltensweisen stehen Warnschilder, Verbotsschilder und Gebotsschilder mit entsprechenden Symbolen nach den geltenden Normen ASR A1.3 (2013) / DIN EN ISO 7010 oder auch nach älteren, zurückgezogenen Normen oder mit praxisbewährten Symbolen zur Verfügung.

Sie werden als Kennzeichnungen am Arbeitsplatz überall dort angebracht, wo auf mögliche Gefahren oder richtiges Verhalten im Ernstfall hingewiesen werden muss 

Häufig ist es sinnvoll, die Hinweise auf eine Gefahrensituation mit dem Hinweis auf notwendige Verhaltensweisen zu kombinieren. Hier bieten sich Kombischilder mit entsprechenden Warnsymbolen, Verbotszeichen und Gebotszeichen sowie kurzen Texten mit Hinweisen und Verhaltensregeln an.

Mehrfachschilder als Hinweisschilder für den Arbeitsschutz

Mit diesen Kombi-Schildern, Hinweisschildern für den Arbeitsschutz können Sie auf Gebote, Verbote und Gefahren hinweisen und gleichzeitig Richtlinien für richtiges Verhalten geben. Mit diesen Mehrsymbol - Hinweisschildern bzw. Kombischildern geben Sie Warnungen, Hinweise und Verhaltensregeln übersichtlich auf einen Blick.

Kombischilder sorgen für mehr Sicherheit in ihrem Unternehmen und verringern die Unfallgefahr

Diese Hinweisschilder erhalten Sie wahlweise aus Kunststoff oder wetterfester Selbstklebefolie. Beide Schilder - Materialien sind für Innen- und Außeneinsatz geeignet.

Kombischilder als Hinweisschilder selbst gestalten

Häufig sind die Situationen am Arbeitsplatz sehr unterschiedlich und vielfältig. Es bestehen die unterschiedlichsten Risiken, vor denen Beschäftigte mit vielen unterschiedlichen Verhaltensweisen geschützt werden können. Deshalb haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich das für Ihre konkrete Situation benötigte Schild selbst zusammen zu stellen. Nennen Sie uns die gewünschte Kombination aus Gebotszeichen, Verbotszeichen und Warnzeichen für Ihre speziellen Verhältnisse und die gewünschten Zusatztexte bzw. Verhaltensregeln.

Noch einfacher geht es natürlich mit unserem Schilder-Gestalter gleich online.
Wählen Sie ihre benötigten Symbole aus unserem Standardsortiment von Gebotszeichen, Verbotszeichen und Warnzeichen.
Platzieren Sie Ihren individuellen Zusatztext neben oder unter den Symbolen und legen Sie Ihr Wunsch - Schild anschließend in den Warenkorb.

Ihre persönlichen Wunsch-Kombischilder erhalten Sie je nach Format wahlweise aus Aluminium, wetterfester Folie oder Kunststoff.

Wir fertigen Ihnen Ihre Schilder schnell und preiswert auch als Einzelstück.