Exklusiv für Geschäftskunden

Türschilder, Praxisschilder, Kanzleischilder



Türschilder – Teile des Leit-und Orientierungssystems in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen

Türschilder Typ 'Mini' und 'Maxi'
Türschilder Typ 'Kairo'

Türschilder, Raumschilder und Türbeschriftungen sind in fast jedem Unternehmen oder fast jeder öffentlichen Einrichtung wichtiger Teil des Personenleitsystems. Die durchgehende Türbeschilderung in einem Gebäude vermittelt Professionalität, erleichtert es Kunden, Besuchern, Lieferanten und auch Mitarbeitern sich schnell zu orientieren, erhöht die Sicherheit und beugt Störungen und Missverständnissen vor.

In kleineren Unternehmen, Kanzleien, Praxen oder öffentlichen Gebäuden, die ohne komplexes Orientierungssystem auskommen, sind die Raumschilder, Praxisschilder, Kanzleischilder die grundlegende Orientierungshilfe, vermitteln wichtige Informationen und vermitteln mit Ihrer Gestaltung auch einen wichtigen Eindruck vom Unternehmen. In größeren Einrichtungen ist die Türbeschilderung letzter Teil und die die feinste Verzweigung im Leit-und Orientierungssystem.

Die wichtigste Information, die eine Türbeschilderung enthält, ist die Information, was den Besucher im Raum hinter der Tür erwartet. Damit ergeben sich für die Türbeschriftung vielfältige Einsatzbereiche, z.Bsp. für:

  • Konferenz- , Besprechungs-, und Arbeitsräume
  • Büroschilder
  • Kanzleischilder
  • Behandlungs- und Sanitätsräume (Praxisschilder)
  • Spiel- und Klassenzimmer
  • Hotel- und Pensionszimmer
  • Laboratorien (Laborschilder)
  • Lagerbeschriftungen für Lagerräume (Lagerschilder)
  • Toilettenschilder, WC-Schilder und Türschilder für Wasch- und Umkleideräume

» Türschilder und Büroschilder in der Shopsuche
» WC-Schilder und Toilettenschilder in der Shopsuche
» zum Sortiment Praxisschilder, Kanzleischilder, Firmenschilder

Material, Ausführung und Gestaltung von Türschildern

Türschild für Konferenzraum mit Schiebeanzeige 'frei - belegt'
Türschilder Büroschildsystem 'Monaco'

Die Ausführung und Gestaltung der Raumbeschilderung in einem Objekt sollte einheitlich sein und zur Art des Objektes passen. Sind Türschilder Teil eines größeren Objekt-Informationssystems orientiert sich Ihr Design in der Regel an dem der größeren Wegweiser und Informationstafeln. Besonders oft werden für die Beschilderung von Türen schlicht und gleichzeitig repräsentative Ausführungen von Raumschildern verwendet.

Türschilder gibt es aus vielen verschiedenen Materialien und in vielen Formen. Kombinationen aus Materialien wie ESG-Glas, Polycarbonat, Edelstahl oder Aluminium werden zu hochwertigen Türschildern verarbeitet.

Bei Brewes erhalten Sie Türschilder…

  • aus Kunststoff mit entspiegelter Abdeckhaube
  • aus zwei ESG-Glasscheiben und Adaptern aus satiniertem Aluminium
  • aus Aluminium, silber erloxiert mit blendfreier Abdeckscheibe
  • aus hochwertigem, kristallklarem Acrylglas
  • als Segment von umfassenden Leit-und Orientierungssystemen
  • mit der Zusatzfunktion „frei/belegt“

… sowie Universalanzeigen „frei/belegt“ zur Kombination mit verschiedenen Raumschildern.

Anbringung und Befestigung von Türschildern

Anleitung: Montage und Befestigung von Tür- und Büroschildern

Da die Informationen auf Türschildern oft wechseln können, sei es durch Personalwechsel oder auch durch Funktionsänderung eines Raumes, müssen Türschilder anwenderfreundlich konstruiert sein. Zugleich soll aber die Beschriftung vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Die Diebstahlsicherung von Türschildern erfolgt zum Beispiel durch die Verdeckung der Befestigungsschrauben und durch eine Befestigung der Abdeckscheibe, die nur durch einen Spezialschlüssel oder einen Haftsauger lösbar ist.

Es ist empfehlenswert, Türschilder an der Seite neben der Tür anzubringen, an der sich auch die Türklinke befindet. Die Türbeschilderung sollte in Augenhöhe angebracht werden. Bei der Beschilderung von Türen in Einrichtungen, die vorzugsweise von Kindern benutzt werden, ist es günstig, wenn sich die Höhe in der die Türschilder angebracht werden nach der Augenhöhe der Kinder richtet.

Gestaltung und Beschriftung von Türschildern

Büroschild Typ 'Alucon'
Montage des Türschilds Typ 'Crystal Sign'

Die Gestaltung von Schildern für Türen und Räumen kann sehr unterschiedlich sein. Die Beschriftung kann entweder auf den Verwendungszweck des Raumes, z. B.:

  • Behandlungsraum, Labor, Büro, Konferenzraum, Restaurant u.v.m
  • Labor
  • Büro
  • Konferenzraum
  • Restaurant
  • u.v.m

oder auf die Zuständigkeit und/oder die Mitarbeiter, zum Beispiel "Einkauf", "Frau Meier" sowie auf Einrichtungen wie Waschräume, Toiletten, Sanitätsräume hinweisen.

Türschilder sollten gut lesbar sein. Das heißt, die Schriftart und Schriftgröße wird so gewählt, dass der Besucher das Schild bereits aus einigen Metern Entfernung lesen kann. Am besten eignen sich dazu serifenlose Schriftarten. Bei Räumen und Einrichtungen, deren Beschilderung einen Verwendungszweck ausweist, ist es überlegenswert, die Aussage des Türschildes mit einem Piktogramm oder Symbol zu unterstützen. Piktogramme und Symbole schaffen Klarheit durch Intuition, unterstützen das visuelle Gedächtnis und haben einen hohen Widererkennungswert. Sie geben auch internationalen Besuchern und Kunden Sicherheit.

Räume die der Ersten Hilfe und Rettung von Personen dienen, bzw. deren Zutritt unter bestimmten Bedingungen untersagt oder an bestimmte Schutzausrüstungen gebunden ist, sollten immer mit den entsprechenden genormten Verbotszeichen, Gebotszeichen oder Rettungszeichen gekennzeichnet werden. Auch hierzu bieten sich die angebotenen Türschilder als Schildträger an.

Für die, bei Brewes angebotenen Produkte zur Beschilderung von Türen und Räumen sind immer auch die entsprechenden Folieneinleger oder Kartoneinleger zum selbst bedrucken oder beschriften erhältlich. Ebenso können Sie viele Piktogramme und alle aktuellen Verbotszeichen, Gebotszeichen und Rettungszeichen bei Brewes kaufen.

Alle Schilder für Türschilder, wie auch alle Wegweiser und anderen Teile eines Gebäudeleitsystems können Sie auch nach ihren Angaben komplett gestaltet und beschriftet erhalten.