Lochzange mit Dreieck-Kerbung zur Prüfkennzeichnung

  • Lochzange mit Dreieck-Kerbung zur Terminkennzeichnung auf Prüfplaketten und Prüfetiketten
  • 50 mm Maultiefe: Prüfplakette kann bereits auf dem Trägerpapier markiert werden
  • Mit Dreieck-Kerbung
  • Passend für Prüfplaketten mit folgenden Durchmessern: 20 mm; 30 mm; 40 mm
  • Aus Qualitäts-Werkzeugstahl, vernickelt
Weitere Produkte aus der Kategorie: Zubehör Prüfplaketten
Produktpreis
63,50 €
/ Stück
exkl. MwSt.
Art.-Nr.: Z219
Sofort versandfertig. Bestellen Sie bis 12:00 Uhr und ihr Paket wird heute mit TNT Express versendet.
 

Technische Daten

Material Stahl
Oberfläche vernickelt
Produktart Lochzange
Gewicht 221,2 g
Katalogseite 37
Verkaufsmenge 1 Stück

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei? Stellen Sie uns Ihre Frage.

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder möchten mit einem Kundenberater sprechen?
Kundenservice & Beratung
Mo - Do 7:00 - 17:00 Uhr
Fr 7:00 - 16:00 Uhr
 

Produktbeschreibung

Lochzange zur Terminkennzeichnung auf Prüfplaketten mit Dreieck-Kerbung

Lochzangen dienen der Terminkennzeichnung auf Prüfplaketten und Kabelprüfplaketten. Durch eine Maultiefen von 50 mm ist ein einfaches Markieren der Prüfplaketten direkt auf dem Trägerpapier möglich. Bei uns erhalten Sie für Ihre Prüfkennzeichnungen Lochzangen mit Dreiecklochkerbung. Die Lochzangen können zur Kennzeichnung und Entwertung in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt verwendet, wie z.B. für Prüfplaketten, Parkplatzkarten, Eintrittskarten, Dauerkarten, zur Qualitätskontrolle etc. Die Lochzangen bestehen aus massivem Stahl und haben eine lange Lebensdauer.