Exklusiv für Geschäftskunden

Prüfplaketten BGV

Elektrische Anlagen, Betriebsmittel sind nach BGV in bestimmten zeitlichen Abständen einer Prüfung zu unterziehen. Hierzu zählen beispielsweise Leuchten, Verteilungen, Kabel und Leitungen. Ortsveränderliche Betriebsmittel sind ebenfalls je nach Gefährdungspotential einer Prüfung auf Betriebssicherheit zu unterziehen. Hierzu gehören z. B. Computer, Drucker, Kaffeemaschinen, Faxe und Bohrmaschinen. Visualisieren Sie die Prüfergebnisse und die Prüfungsintervalle mit Prüfplaketten nach BGV!

 

 

BGV - Berufsgenossenschaftliche Vorschriften

Die BGV wurde wegen Überschneidungen und der Vereinheitlichung in den gesamten Schriftwerken im Mai 2014 in die DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) umgewandelt. Der Grund war der Zusammenschluss der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger. Die BGV Schriften werden jetzt in 4 Kategorien der DGUV untergebracht, und zwar:

- DGUV Vorschriften
- DGUV Regeln
- DGUV Informationen
- DGUV Grundsätze

Vorerst bleiben die Inhalte der einzelnen BGV Schriften gleich. Die BGV Prüfplaketten dürfen weiterhin verwendet werden, ohne eine bekannte Übergangsfrist. Nach der neuen Umbenennung wird die Prüfplakette BGV A3 zur Prüfplakette DGUV Vorschrift 3.