Exklusiv für Geschäftskunden

Prüfplaketten für Regale - Max. Last geprüft

In Deutschland sind die Zusammenbrüche von Regalen und Regalanlagen immer noch die Unfallursache Nr. 1. Deswegen ist es so wichtig, diese regelmäßig zu prüfen und mit den Belastungshinweisen zu kennzeichnen. Die Prüfplakette „Max. Last …. kg geprüft“ ist das idealle und praxisbewährte Etikett für ihre Lagerkennzeichnung. Diese Prüfplakette ist gelb, sodass sie für die Mitarbeiter kaum zu übersehen ist.

Prüfung von Regalanlagen

Regale und Regalanlagen müssen nach DIN EN 15635 mind. 1x jährlich durch eine Experteninspektion auf den ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden. Die Belastungsangaben müssen für alle gut sichtbar sein. Sie sollten in einer Sichthöhe, an einer gut zugänglichen Stelle angebracht werden. Auch an kleineren Regalen und Regalanlagen sollte die Lastkennzeichnung nicht fehlen.