Exklusiv für Geschäftskunden

Farbige Markierungspunkte

Heutzutage sind betriebliche Prozesse möglichst effizient gestaltet. Markierungspunkte bzw. Farbpunkte sind eine der vielen Maßnahmen, die solch ein Prozess unterstützen. Die selbstklebenden Farbpunkte bedeuten eine große Hilfe für Büro-, Lagerorganisation, Produktion, Qualitäts- sowie Personalmanagement und andere Firmenbereiche. Dank der verschieden farbigen Markierungspunkte kann das Unternehmen in den einzelnen Betriebsabteilungen sein eigenes System einführen und damit die Abläufe beschleunigen und für die Mitarbeiter übersichtlicher machen.

Für die Buchhaltung können mittels Markierungspunkte Dokumente gekennzeichnet werden, z.B. Lieferscheine mit der blauen und Rechnungen mit roten Farbe. Bürointern vereinfachen die Markierungspunkte das Leben der Kollegen beispielsweise bei der Urlaubsplanung. Jeder Mitarbeiter bekommt eine Farbe zugeordnet, die dann zum Urlaubstag im Kalender aufgeklebt wird. Im Lager- oder Qualitätsmanagement eignen sich die Farbpunkte wiederum ganz gut für die Kennzeichnung von Lagerplätzen, Warenaus- und -eingängen sowie Prüfergebnissen der einzelnen Produkte.  Die Markierungspunkte bieten ein großes Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten.

Die Farbpunkte können entweder direkt vom praktischen Spenderbogen bzw. Rolle aufgeklebt oder auch beschriftet werden. Das wichtigste ist, dass jeder sofort weiß, was der einzelne Farbpunkt bzw. Markierungspunkt zu bedeuten hat. Bei der brewes GmbH stehen die Markierungspunkte in bis zu 8 Farben zur Verfügung. Wählen kann der Kunde zwischen zwei Materialien, und zwar PVC-Folie und einem permanent klebenden Papier. Die Farbpunkte sind in mehreren Größen erhältlich.