Exklusiv für Geschäftskunden

Rohrleitungskennzeichnung - Gruppe 1 - Wasser

Rohrleitungskennzeichnungen mit dem Durchflussstoff Wasser, Brauchwasser, Betriebswasser, Heizwasser etc. nach DIN 2403 und TRGS 201.Zur gut sichtbaren Kennzeichnung von Durchflußrichtung und Durchflußstoff nach DIN 2403 (Stand Juni 2014). Die selbstklebenden Etiketten aus Vinylfolie sind entsprechend dem Medium Wasser nach DIN 2403 grün / weiß bedruckt. Die beidseitige Pfeilspitze kann wahlweise, je nach Durchflußrichtung abgeschnitten werden.

Einige Stoffe bilden mit Wasser entzündliche und u.U. giftige Gase. Je nach Zerteilungsgrad von festen Stoffen können sich auch explosionsfähige Gemische bilden.
Auch Heißwasser, Eiswasser, Schmutzwasser oder destiliertes Wasser kann u.U. eine Gefahr für die Gesundheit darstellen.


Deshalb sind entsprechend der DIN 2403 sind im Interesse der Sicherheit Wasserleitungen zu kennzeichnen.
Die Kennzeichnung der Leitungen sollte an betriebswichtigen Punkten (Anfang, Ende, Armaturen, Wanddurchgängen oder Abzweigungen) erfolgen.
Sie dient der sachgerechten Instandsetzung der Anlage, als Hinweis im Havariefall sowie einer wirksamen Brandbekämpfung.

Wir fertigen Etiketten zur Kennzeichnung von Rohrleitungen nach dem Durchflussstoff (nach DIN 2403). Wasser wird in diesem Zusammenhang der Durchflussgruppe 1 zugeordnet. Die Aufdruckfarbe auf den Sicherheitsetiketten entspricht Grün RAL 6032. Die Schrift wird in Weiß ausgeführt.