Rettungsleuchten - Für den öffentlichen Bereich

Vorgaben nach ASR A2.3 zum Anbringen von Rettungsleuchten:

  • In öffentlichen Gebäuden mit großen Menschenansammlungen
  • In öffentlichen Gebäuden mit hoher Geschosszahl
  • In großen Räumen (z.B. Hallen, Großraumbüros)
  • In Räumen ohne Tageslichtbeleuchtung

Vorteile:

  • Unabhängig von externer Lichtanregung
  • Vielfältige Designs für unterschiedliche Raumkonzepte zur Auswahl
Zu den Rettungsleuchten >

SECUglow® - Orientieren im Notfall

  • Zum Auffinden von Rettungswegen, Erste-Hilfe-Einrichtungen und Brandschutzeinrichtungen - nach Ausfall der Allgemeinbeleuchtung
  • Bodennahe Rettungssysteme helfen bei Verrauchung und Stromausfall die Orientierung beizubehalten.

Vorteile:

  • Durchgehende Kennzeichnung von Räumen & Gängen möglich
  • Wartungsarm und vandalismussicher
  • Preiswert im Hinblick auf Material, Installation und Energieverbrauch
  • Stromunabhängig und damit ausfallsicher
Zu den Rettungszeichen >