Exklusiv für Geschäftskunden

Gefahrschilder

Gefahrschilder, Warnzeichen sind Verkehrsschilder nach StVO zur Warnung der Fahrzeugführer vor Gefahren und gefährlichen Situationen. Die Sicherheit im Straßenverkehr und im Betriebsgelände soll mit diesen gewährleistet sein.

 

Verkehrssicherung mittels Gefahrenschilder nach StVO

Gefahrenzeichen nach StVO weisen einen Verkehrsteilnehmer auf eine gefährliche Situation hin. Mit der Ermahnung zu einer erhöhten Aufmerksamkeit sollen Risiken rechtzeitig angekündigt und die Verringerung der Geschwindigkeit erwirkt werden. Im Gegensatz zu Vorschriftszeichen warnen sie, ordnen jedoch nichts an.

Oft beziehen sich die Warnungen der Gefahrenschilder auf Fahrbahneigenschaften oder deren Zustand und dienen der Verkehrssicherungspflicht.

Sie dienen jedoch nicht zwangsläufig ausschließlich der eigenen Sicherheit, sondern auch der der anderen Verkehrsteilnehmer, wie Fußgänger, Radfahrer, spielende Kinder etc. Denn mit Hilfe von Warnschildern werden ortsunkundige Verkehrsteilnehmer mit den örtlichen Besonderheiten und mögliche Gefahrenstellen vertraut gemacht.

Außerhalb geschlossener Ortschaften stehen Gefahrzeichen im Allgemeinen 150 bis 250 m vor der Gefahrenstelle. Ist die Entfernung erheblich geringer, so kann sie auf ein Zusatzschild angegeben sein. Innerhalb geschlossener Ortschaften stehen sie im Allgemeinen unmittelbar vor der Gefahrenstelle. Ein Zusatzschild kann die Länge der Gefahrenstrecke, die Entfernung bis zur Gefahrensteller bzw. Einschränkungen der Gültigkeit angeben. Steht ein Gefahrenzeichen vor einer Einmündung, so weist auf einem Zusatzschild ein schwarzer Pfeil in die Richtung der Gefahrenstelle, falls diese in der anderen Straße liegt.

 
Größe, Material und Ausführungen von Gefahrenzeichen nach StVO

Gefahrenschilder besitzen ein Dreieck-Format mit der Spitze nach oben zeigend. Die Schilder besitzen einen weißen Hintergrund, einen roten Rand sowie ein schwarzes Gefahrensymbol.

Die Größe der Gefahrzeichen nach StVO richtet sich nach der am Aufstellungsort geltenden zulässigen Höchstgeschwindigkeit:

  • bis 50 km/h Verkehrsschilder mit 630 mm Schenkellänge
  • 50 bis 100 km/h Verkehrsschilder mit 900 mm Schenkellänge
  • über 100 km/h Verkehrsschilder mit 1260 mm Schenkellänge

Das brewes Standard-Produktsortiment besitzt folgende Produkteigenschaften:

  • Material: Aluminium 2 mm
  • Ausführung: Flachform
  • Reflexionsklasse: RA1, RA2
  • Schenkellänge: 630 mm, 900 mm

Verkehrsschilder der Reflexionsklasse RA3 oder/ und mit einer Schenkellänge von 1260 mm sind auf Anfrage erhältlich.