Exklusiv für Geschäftskunden

Verkehrsschilder - Ende des Überholverbotes für...

Verkehrsschilder, Vorschriftzeichen "Ende des Überholverbotes für Kraftfahrzeuge über 3,5 t" - Verkehrszeichen 281 nach StVO

Verkehrsschilder Vorschriftzeichen - Zeichen 281

Das Verkehrszeichen "Ende des Überholverbots für Kraftfahrzeuge über 3,5 t" (Zeichen 281) bedeutet, das Überholverbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen ist mit diesem Schild wieder aufgehoben.

Das Überholverbot ist ein Streckenverbot. Ein Streckenverbot endet nicht automatisch an der nächsten Kreuzung oder Einmündung, sondern grundsätzlich erst, wenn es durch ein dafür vorgesehenes Verkehrszeichen (Aufhebungszeichen) aufgehoben wird bzw. wenn durch Abbiegen die Strecke verlassen wird.
Das Überholverbot wird aufgehoben mit dem Verkehrszeichen 282 "Ende aller Streckenverbote" bzw. mit dem Verkehrszeichen 281 "Ende des Überholverbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen"
 

  • nach DIN 67520
  • Aluminium 2 mm dick
  • retroreflektierend, Folie Typ 1
  • Verkehrsschilder nach StVO

Verkehrsschild-Befestigung: Die brewes GmbH empfiehlt Verbotsschilder mittels 2 Rohrschellen am Rohrpfosten zu montieren. Siehe nebenstehende Hinweise.


Dieses Produkt finden Sie auf der Katalogseite 317.


Aluminium 2 mm, retroreflektierende Folie RA 1
Verkehrsschilder - Ende des Überholverbotes für Kraftfahrzeuge über 3,5t
Artikelnummer:
VZ281A60
1 Stück / VE
Ø 600 mm
Lieferfrist: ca. 8-10 Werktage
31,40 €
31,40 €
Mindestmenge: 1

Ende des Überholverbot für Kraftfahrzeuge über 3, 5t

1 Stück / VE
Diesen Artikel finden Sie in unserem Katalog auf S. 317
Preis
1
31,40 €


Zeige 1 bis 1 (von insgesamt einem Eintrag)

Seiten:  1 
Netto-Preise zuzüglich MwSt., Porto und Verpackung!