Verkehrszeichen StVO, VZ 262-7,5, Verbot für Fahrzeuge über 7,5 t, Alu 2 mm Flach, Ø 420 mm,RA1

  • Verkehrszeichen nach StVO mit RAL-Gütezeichen
  • gemäß DIN 67520-1
  • Verbot für Fahrzeuge über 7,5 t Gewicht
  • VZ 262-7,5
  • Ausführung: Aluminium 2 mm, Flachform
  • Größe: Ø 420 mm
  • Reflexionsklasse: reflektierend RA1
Weitere Produkte aus der Kategorie: Verbotsschilder
Produktpreis
29,50 €
/ Stück
exkl. MwSt.
Art.-Nr.: VZ262-7K5A42
Sofort versandfertig
 

Technische Daten

Durchmesser 420,0 mm
Material Aluminium
Materialstärke 2,00 mm
Reflexionsklasse RA1
Gewicht 900,0 g
Verkaufsmenge 1 Stück
 

Downloads

Hinweise für die richtige Wahl und die fachgerechte Montage von Verkehrsschildern und Verkehrszeichen Download (PDF, 415.2 KB)

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei? Stellen Sie uns Ihre Frage.

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder möchten mit einem Kundenberater sprechen?
Kundenservice & Beratung
Mo - Do 7:00 - 17:00 Uhr
Fr 7:00 - 16:00 Uhr
 

Produktbeschreibung

"Verbot für Fahrzeuge über tatsächliche Masse" - Verkehrszeichen 262 nach StVO

Das Verkehrszeichen "Verbot für Fahrzeuge über angegebene tatsächliche Masse" (Zeichen 262) ist ein Einfahrtverbot für bestimmte Fahrzeuge. Das Schild gibt an, bis zu welchem tatsächlichen Gewicht Kraftfahrzeuge in den gekennzeichneten Bereich gefahren werden darf.
Alle Kraftfahrzeuge, deren tatsächliches Gewicht den Wert auf dem Verkehrsschild überschreitet, dürfen in den nach dem Verkehrszeichen folgenden Straßenabschnitt nicht hinein fahren.

Das tatsächliche Gewicht eines Fahrzeuges ist die Summe aus dem Leergewicht und der momentanen Zuladung. Das Leergewicht kann man den Fahrzeugpapieren entnehmen. Als Führer eines Kraftfahrzeuges ist man verpflichtet diese Werte zu kennen und anhand des momentanen tatsächlichen Gewichts entscheiden zu können, ob man eine Straße benutzen darf oder nicht.

Verkehrsschild-Befestigung: Die Brewes GmbH empfiehlt Verbotsschilder mittels 2 Rohrschellen am Rohrpfosten zu montieren. Siehe nebenstehende Hinweise.