Verbotsschild, Nicht berühren, Gehäuse steht unter Spannung, BGV A8

  • Symbol: nach BGV A8, P09
  • Sicherheitsaussage: "Nicht berühren, Gehäuse steht unter Spannung"
  • verschiedene Materialien und Formate
  • Sicherheitsfarbe: Signalrot (RAL 3001)
  • Aufdruck: schwarz
Weitere Produkte aus der Kategorie: Verbotsschilder
Varianten
Durchmesser
Erkennungsweiten
Material
 

Produktbeschreibung

Verbotsschilder - Nicht berühren, Gehäuse unter Spannung - BGV A8, P09

Im Normalfall sind Gehäuse um elektrisch geladene Geräte so isoliert, dass sie vom Stromkreis getrennt sind und nicht unter Spannung stehen. Viele Gehäuse bestehen allerdings aus Metall und leiten grundsätzlich Strom. Ist die Isolierung defekt, kann es dazu kommen, dass Gehäuse unter Spannung stehen und bei Berührung einen Schlag verursachen.

Verletzungen können einerseits durch den Stromschlag selbst und andererseits auch durch den Schreck oder Schock entstehen, wenn der Arbeiter beispielweise gerade auf einer Leiter steht und durch den Stromschlag herunterfällt. Um Unfälle und Verletzungen dieser Art zu vermeiden, kann das Verbotszeichen „Nicht berühren, Gehäuse unter Spannung“ angebracht werden. Mit diesem Sicherheitsschild kennzeichnen Sie normgerecht und zeigen Ihren Mitarbeitern rechtzeitig, wenn von einem Bauteil eine Gefahr ausgeht.

Individuelle Produkte genau nach Ihren Wünschen.

Material, Maße, Formen, Gestaltung. Alles ist möglich. Wir beraten Sie gern.