Exklusiv für Geschäftskunden

Prüfplaketten Letzte / Nächste Prüfung

Mit der Prüfplakette Letzte/Nächste Prüfung kann gekennzeichnet werden, in welchem Monat die letzte Prüfung stattgefunden hat und in welchem Monat und Jahr die nächste Kontrolle vollzogen werden soll. Die einzelnen Prüfplaketten sind mit einem Durchmesser von 40 mm und in der Standard- sowie Dokumentenfolie erhältlich.

Die durchgeführten Prüfungen müssen dokumentiert und die Belege dafür - laut BetrSichV mindestens bis zur nächsten Prüfung - aufbewahrt werden. Prüfplaketten ermöglichen eine Prüfdokumentation direkt vor Ort am geprüften Objekt und unterstützen somit das Dokumentationsverfahren und die Terminübersichtlichkeit in Ihrem Betrieb!

Die Prüfplaketten liefern Informationen über die zuletzt durchgeführte Prüfung oder den zunächst fälligen Prüftermin. Im Falle unserer Prüfplakette „Letzte / Nächste Prüfung“ sind beide Varianten möglich. Zur Kennzeichnung der Prüfplaketten sind Lochzangen oder Kerbzangen bzw. Folienstifte erforderlich. Der nächste Prüftermin kann dank Vorhandensein mehrerer Jahreszahlen auf der Prüfplakette längerfristig vorausgeplant werden. Der angebotene Plaketten-Durchmesser 40 mm ermöglicht eine gute Sichtbarkeit an Maschinen oder Anlagen. Die Prüfplakette „Letzte / Nächste Prüfung“ ist in sieben Jahresfarben verfügbar. Die Jahresfarben helfen bei den bevorstehenden Prüfterminen den Überblick zu bewahren. Diese Prüfplakette kann der Kunde entweder in der Standardfolie oder der Dokumentenfolie erwerben. Die Prüfplaketten aus Dokumentenfolie sind manipulationssicher, d.h. sie können nicht von einem Prüfobjekt auf ein anderes übertragen werden, ohne diese dabei zu zerstören.