Batterierücknahme

Entsprechend dem Batteriegesetz (BattG) weisen wir Sie auf folgende Regelungen und Pflichten hin:

Batterien und Akkus enthalten wichtige Rohstoffe, die wieder verwendet werden. Sie können aber auch Schadstoffe enthalten, die sachgerecht entsorgt werden müssen, um die Umwelt oder die Gesundheit nicht zu schädigen. Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Sie sind als Verbraucher gesetzlich zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus verpflichtet. Altbatterien und Akkus können an zugelassenen Sammelstellen und Recyclinghöfe gebracht oder ausreichend frankiert an uns zurück gesendet werden. Sie werden dann einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt. Rücksendungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

Brewes GmbH
Lindenallee 1-2
02829 Markersdorf

Bitte legen sie den ausgefüllten Rücknahmeschein (PDF, 1.3 MB) bei.

Um Kurzschlüsse zu vermeiden, bitten wir Sie bei Lithiumbatterien die Batteriepole mit Klebestreifen zu isolieren.

Die durchgestrichene Mülltonne kennzeichnet Batterien und Akkus, die getrennt von unsortiertem Siedlungsabfall entsorgt werden müssen. Die Zeichen unter der Mülltonne stehen für:

nach Oben