EN 374

Die EU-Norm legt Anforderungen an Handschuhe fest, die den Anwender gegen Chemikalien und/oder Mikroorganismen schützen, und definiert weiterhin die anzuwendenden Begrifflichkeiten. Diese Norm gilt in Verbindung mit EN 420 und legt selbst keine Anforderungen gegen mechanische Beanspruchung fest.

Die drei Teile der DIN EN 374 sind:

  1. Terminlogie und Leistungenanforderungen für chemische Risiken
  2. Bestimmung des Widerstandes gegen Penetration
  3. Bestimmung des Widerstandes gegen Degradation durch Chemikalien

DIN EN 374-2 Schutzindex mit Durchbruchzeit in Minuten:

  1. > 10 min
  2. > 30 min
  3. > 60 min
  4. > 120 min
  5. > 240 min
  6. > 480 min

DIN EN 374-3 Kennbuchstaben mit Schutz gg. Chemikalien:

 


nach Oben