Skip to content
Trusted shop - Brewes 4.84 / 5.00 Kontakt Mein Konto
Go to products
absteigend abst.
5 Ergebnisse
Go to filters
absteigend abst.
5 Ergebnisse

Körper-Notduschen

Körper-Notduschen sind wichtige Erste-Hilfe-Einrichtungen, wenn in Laboratorien oder in der verarbeitenden Industrie die Gefahr von Verletzungen durch Chemikalien.

Bei Unfällen mit Chemikalien sind oft nicht nur die Augen sondern auch alle anderen Körperteile gefährdet. Besonders bei Säuren und Laugen beginnt die Schädigung der betroffenen Körperteile durch Verätzung bereits in dem Augenblick, wo die Substanz mit der Haut in Berührung kommt. Dann setzt der schnelle Einsatz einer Körper-Notdusche die Konzentration der Chemikalie herab oder neutralisiert sie. Außerdem wird die Temperatur bei heißen Stoffen herabgesetzt und die Kontaktdauer gesenkt.

Die schnelle Verfügbarkeit einer Körperspülmöglichkeit ist somit für alle Arbeitsplätze mit einem Risiko für Kontamination mit die Haut reizenden Stoffen erforderlich.

Körper-Notduschen müssen:

  • leicht zugänglich sein
  • schnell zu bedienen sein
  • Fremdkörper und Chemikalien aus dem Auge und von der Haut  wirksam entfernen

Vorgaben zu Körper-Notduschen

Körper-Notduschen oder Labor-Notduschen sind in Laboreinrichtungen zwingend vorgeschrieben. Sie dienen als Sofortmaßnahme bei Kontamination, Vergiftungen und Verätzungen von Körperteilen. Notduschen sollten nicht mehr als acht Meter vom Arbeitsplatz entfernt sein.

Die von Brewes angebotenen Körper-Notduschen erfüllen die Vorgaben der DIN EN 15154-1:2006, der DIN 12899-3:2009 und der ANSI Z358.1-2009. Die Körper-Notduschen verfügen über eine DVGW-Zulassung. Der Hochleistungsduschkopf garantiert ein Strahlbild, das für eine effektive Entfernung bzw. Verdünnung der Chemikalien sorgt. Notduschen müssen monatlich auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Den entsprechenden Prüfnachweis können Sie ebenfalls bei Brewes bestellen.

Häufig gestellte Fragen zu Körper-Notduschen

Was müssen Sie beim Kauf von Körper-Notduschen beachten?

Beim Kauf von Körper-Notduschen sind folgende Punkte zu beachten bzw. zu prüfen:

-          Wo soll die Dusche stehen? (drinnen, draußen, freistehend, endständig etc.)

-          Wie wird die Dusche an das bestehende System angeschlossen?

-          Ist das Vorschalten eines Filtersystems erforderlich (Vermeidung von Verkeimungen, Verbrennungen etc.)

-          Wie kann gewährleistet werden, dass das Wasser Trinkwasserqualität aufweist? (Spülung aller 72 Stunden, selbstentleerende Dusche etc.)

-          Wird eine beheizte, d.h. frostsichere Dusche benötigt?

-          Ist weiteres Zubehör erforderlich (Seilzuglösung, Notfallsensor etc.)?

Bei Brewes erhalten Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Lösungen für die von Ihnen benötigte Körper-Notdusche. Fragen Sie uns an.

Gratis Versand für Ihre Anmeldung bei unserem Brewes Newsletter.*