Händewaschen hilft! Ansteckungen durch richtiges Händewaschen vorbeugen

Infektionskrankheiten, so auch der Coronavirus SARS-CoV-2, werden nicht nur direkt durch Tröpfcheninfektion übertragen, sondern auch indirekt über die Hände.
Kommen Hände mit der Mund- bzw. Nasenschleimhaut oder Augen in Kontakt, können Viren übertragen werden. Ein erster wichtiger Schritt zur wirkungsvollen Prävention ist daher eine gründliche und regelmäßige Handhygiene.

Richtiges Händewaschen unterbricht den Übertragungsweg und verringert die Häufigkeit von Infektionskrankheiten.

So waschen Sie ihre Hände richtig:

  1. Schritt: Hände unter fließendem Wasser nass machen
  2. Schritt: Hände vollständig und gründlich für 20-30 Sekunden einseifen
  3. Schritt: Seife gründlich unter fließendem Wasser von den Händen abspülen
  4. Schritt: Hände sorgfältig mit einem sauberen Handtuch abtrocknen

Mit unseren praktischen Paketangeboten stellen Sie Ihren Mitarbeitern die notwendige Ausstattung für eine sorgfältige Handhygiene zur Verfügung und profitieren dabei außerdem von einem Preisvorteil von bis zu 25%!

Handhygiene-Set 1: Seifenspender mit Kontrollfenster und 5l Handwaschlotion Fresh zum Preis von 40 € statt 50,10 € bei Einzelkauf. Art.-Nr. WRH001

Handhygiene-Set 2: Seifenspender mit Kontrollfenster, 5l Handwaschlotion Fresh, Papierhandtuchspender weiß und 3200 Blatt Falthandtücher Tissue 2-lagig weiß zum Preis von 93,50 € statt 124,70 € bei Einzelkauf. Art.-Nr. WRH002

Die Wassertemperatur spielt beim Händewaschen keine Rolle, entscheidend ist die Dauer des Reinigungsvorganges und die Gründlichkeit, mit der vorgegangen wird. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfiehlt eine Dauer von 20 – 30 Sekunden. Als Eselsbrücke kann man 2x das Lied Happy Birthday summen, um die Zeit einzuhalten.

Antibakterielle Zusätze in Seifen sind nicht erforderlich, wichtig ist die Verwendung einer ausreichenden Seifenmenge.

Mikroorganismen können sich in einer feuchten Umgebung sehr gut halten und vermehren. Daher ist es notwendig, die Hände nach dem Waschen schnell und gründlich zu trocknen. So können auch verbliebene Keime abgerieben werden. Zum Abtrocknen sollten Einweg-Papierhandtücher benutzt und direkt entsorgt werden, um eine eventuelle Verbreitung von zurückgebliebenen Keimen zu unterbinden.

Unser umfassendes Sortiment zum Thema Desinfektion und Handreinigung finden Sie in unserem Onlineshop unter dem Menü Hautreinigung und Desinfektion.

 


Schreiben Sie einen Kommentar
nach Oben