TextileLabels - Buchstaben- und Zahlenaufkleber

Mit unserer Eigenmarke TextileLabels können Sie Markierungen im Bereich Lager, Produktion und Schaltanlagen sicher und einfach vornehmen. Das flexible Gewebematerial passt sich unebenen und rauen Untergründen gut an und hat eine hohe Haftkraft.

TextileLabels von Brewes

Mit den TextileLabels können Sie Markierung im Bereich Lager (Regalkennzeichnung), Produktion (Maschinenkennzeichnung) und Schaltanlagen sicher und einfach vornehmen. Das flexible Gewebematerial passt sich selbst unebenen und rauen Untergründen gut an und hat eine hohe Klebekraft. Die Zahlen- und Buchstabenaufkleber sind wetterfest und lösungsmittelbeständig. Damit sind diese Labels auch für den Einsatz an Maschinen und Geräten mit hoher Beanspruchung geeignet.

Verklebung und Anwendung

TextileLabels können auf Grund ihrer besonderen Beschaffenheit gut verklebt werden. Durch die textile Struktur passen sie sich ihrem Untergrund an. Der Acrylatkleber und das sehr geringe Rückstellverhalten der Etiketten sorgen für einen ausgezeichnet (permanenten) Halt. Die Ziffern- und Buchstabenetiketten sollten idealerweise bei einer Temperatur von +20°C verklebt werden, die volle Haftkraft entwicklet sich nach 24 bis 48 Stunden. Kurzfristig halten sie (im verklebten Zustand) sogar extremen Temperaturen von -40 °C bis +110 °C stand.

Die Buchstaben- und Zahlenaufkleber von TextileLabels sind wetterfest und UV-beständig, wisch- und kratzfest sowie lösungsmittelbeständig. Die Etiketten entsprechen der Brandschutzklasse B1, sind somit als "schwerentflammbar" eingestuft.

Die verschiedenen Buchstaben und Ziffern lassen sich durch ihre quadratischen (gelben) Untergrund leicht positionieren und aneinander reihen, was besonders bei der bei der Beschiftung von Regalen und Regalsystemen im Lagerbereich vorteilhaft ist (Möglichkeit der Regalkennzeichnungen und Regalmarkierungen). Zum Positionieren besitzen die größeren Aufkleber (23,0 x 38,0 mm; 23,0 x 58,0 mm und 32,0 x 92,0 mm) eine Abziehhilfe, welche bis zur endgültigen Positionierung der Aufkleber an der Rückseite des Etiketts verbleiben kann und final abgezogen wird.

Im Bereich der Produktion können die TextileLabels als Etiketten zur Markierung und Kennzeichnung an Maschinen, elektrischen Geräten, Transportgeräten, Flurförderfahrzeugen, Werkzeugen, Behältnissen und Boxen genutzt werden (Maschinenkennzeichnungen, Gerätekennzeichnungen, Werkzeugkennzeichnungen). Mit den Buchstaben- und Ziffernetiketten lassen sich beispielsweise Maschinen- oder Gerätenummern, Stellplatzzugehörigkeiten oder Eigentumsverhältnisse kennzeichnen, aber auch kurze Hinweise oder Schriftzüge lassen sich damit anbringen. Durch ihre Beständigeit gegen diverse Umwelt- und Chemikalieneinflüsse zeichnen sie sich auch im Produktions- und Werkstattbereich durch eine lange Lebensdauer und hohe Haltbarkeit aus.

Materialeigenschaften

TextileLabels erhalten Sie in fünf verschiedenen Größen von 6,0 x 9,0 mm bis 32,0 x 92,0 mm. Sie können dabei zwischen einzelnen Karten mit Zahlen oder Buchstaben (Anzahl der Etiketten / Aufkleber variiert nach Größe) und zwei verschiedenen Sets wählen. Die Sets enthalten wahlweise die Zahlen 0 bis 9 oder die Buchstaben A bis Z. Die Sets enthalten je Ziffer bzw. Buchstabe eine Karte.


nach Oben