Sicherheitsspiegel, Beobachtungsspiegel und Weitwinkelspiegel

Sicherheitsspiegel und Überwachungsspiegel

Ein Spiegel besteht aus einer reflektierenden Fläche, die glatt genug ist, um das Licht zu reflektieren, so dass das Licht seine Parallelität behält und somit ein Abbild entsteh. Um die Parallelität der Lichtstrahlen zu erhalten, muss die Rauheit der Spiegelfläche kleiner sein als die halbe Wellenlänge des Lichtes. Ist die Rauheit der Fläche größer, wird das Licht ebenfalls reflektiert – jedoch dabei ungeordnet in alle Richtungen gestreut und es kann kein oder nur ein stark verzerrtes Abbild entstehen.

Das Spiegelbild einer ebenen Spiegelfläche gibt ein wahrheitsgetreues unverzerrtes Abbild sowohl von der Größe als auch vom Winkel. Der Spiegel vertauscht allerdings die Seiten, wobei er nicht im eigentlichen Sinne Links und Rechts vertauscht, sondern die ihm zugewandte mit der ihm abgewandten Seite. Der Spiegel vertauscht vorn und hinten.

Eine unebene Spiegelfläche erzeugt ein verzerrtes Spiegelbild. Nach außen wie eine Kugel gewölbte Spiegelflächen werden als Konvexspiegel oder konvexe Spiegel bezeichnet. Konvexspiegel erzeugen immer ein verkleinertes Spiegelbild. Nach innen, wie eine Schale gewölbte Spiegelflächen nennt man konkave Spiegel bzw. Hohlspiegel. Durch Hohlspiegel entsteht ein vergrößertes Spiegelbild.

Die ersten von Menschen erschaffenen Spiegel entstanden wahrscheinlich bereits in der Kupfersteinzeit oder Bronzezeit, als man verfügbare Metalle polierte und die reflektierenden Eigenschaften als Spiegel für die Schönheitspflege benutzte. Neben der Funktion zur Kontrolle seines äußeren Erscheinungsbildes nutzt der Mensch heute Spiegel in vielen Bereichen des Handwerks, der Industrie, in der Technik und in der Wissenschaft.

Für Spiegel, die vorrangig im gewerblichen und öffentlichen Bereich, z.B. im Verkehr eingesetzt werden, hat sich als Oberbegriff die Bezeichnung „Sicherheitsspiegel“ durchgesetzt, da diese Spiegel in erster Linie der Sicherheit, der Überwachung und dem Unfallschutz dienen.

Die Bezeichnung Sicherheitsspiegel stellt einen Oberbegriff für eine Reihe verschiedener Spiegelvarianten dar. Darunter fallen neben Mehrzweckspiegeln vor allem Überwachungsspiegel, Kontrollspiegel, Beobachtungsspiegel, Ladenspiegel, Werkstattspiegel, Lagerspiegel, Kassenspiegel, Industriespiegel, Staplerspiegel, Inspektionsspiegel sowie Verkehrsspiegel.

Mit einem Sicherheitsspiegel oder Überwachungsspiegel haben Sie gute Sicht in alle Ecken und Winkel auf Ihrem Betriebsgelände. Besonders in schwer einsehbaren Bereichen lässt sich mit einem Sicherheitsspiegel schnell und einfach Übersicht schaffen.

So helfen Sicherheitsspiegel als Verkehrsspiegel, Unfälle an unübersichtlichen Stellen in Lager oder Außenanlagen bzw. in anderen Teilen eines Betriebes und im öffentlichen Straßenverkehr zu vermeiden. Als Überwachungsspiegel dienen Sicherheitsspiegel zur Beobachtung von Fertigungs- und Produktionsprozessen oder zur Kontrolle von Maschinen oder Fahrzeugen. Beobachtungsspiegel werden eingesetzt in Läden und öffentlichen Einrichtungen zur Verhinderung von Diebstahl und Vandalismus, etc.

Sicherheitsspiegel und Überwachungsspiegel sind besonders nützlich in großen Fabriklagerhallen, Ladebereichen, Gebäudekomplexen, an unübersichtlichen Kreuzungen und Zufahrten etc.

Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop eine große Auswahl an Sicherheitsspiegeln und Überwachungsspiegeln für die unterschiedlichen Aufgaben in Verkehr, Logistik, Produktion, Handwerk und Überwachung.

Folgende Sicherheitsspiegel können Sie im Brewes Online-Shop kaufen:

Sicherheitsspiegel und Überwachungsspiegel aus unterschiedlichen Materialien wie Acrylglas oder Sicherheitsglas bieten wir mit sehr klarem Bild für Innen- und Außeneinsatz.

Einsatzbereiche Sicherheitsspiegel und Überwachungsspiegel

Begriffserklärung verschiedener Sicherheitsspiegel

Verkehrsspiegel, Straßenspiegel

Ein richtig eingesetzter Verkehrsspiegel vermeidet Unfälle an unübersichtlichen Stellen, wie Ausfahrten, Kurven und Kreuzungen, Parkhäusern und Garagen. Verkehrsspiegel mit gut sichtbarem rot-weißem Spiegelrand werden auch zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf innerbetrieblichen Verkehrswegen eingesetzt.

Industriespiegel

Industriespiegel sind robuste Sicherheitsspiegel und Überwachungsspiegel für Produktion und Lager. Durch die Signalfarben des Spiegelrahmens sind Industriespiegel besonders gut zu erkennen und sichern damit effektiv Verkehrswege im Betrieb.
Wir bieten Ihnen verschiedene Arten von Industriespiegeln in hoher Qualität und verschiedenen Ausführungen.

Überwachungsspiegel

Für unübersichtliche Außengelände, für Lagerhallen mit wenig Sichtwinkeln, zur einfachen Überwachung von Arbeits- und Verkaufsräumen und für die Kontrolle zugangsgeschützter Bereiche eignet sich ein Überwachungsspiegel bestens. Diese Sicherheitsspiegel bieten je nach Ausführung Sichtwinkel bis zu 360°.

Überwachungsspiegel können bestens für die Überwachung bestimmter Räume und Bereiche genutzt werden. Egal ob Produktions- oder Lagerhallen, Fertigungsstrecken, Verkaufsflächen oder Bürokomplexe - die Anwendungsmöglichkeiten der Überwachungsspiegel sind vielseitig. Überwachungsspiegel besitzen in der Regel eine leicht gewölbte Form (Weitwinkelspiegel) und bieten damit einen extrem weiträumigen Einblick in große Bereiche oder Räume. Mit Überwachungsspiegeln können Türen, Gänge und Aufzüge sowie Empfangstheken und -räume perfekt im Blick behalten werden. Somit lassen sich sehr gut Videoüberwachungssysteme ergänzen.

Die Überwachung und Beaufsichtigung von industriellen Teilabläufen ist ebenfalls problemlos möglich. Oftmals werden Überwachungsspiegel zur Bekämpfung von Diebstählen im Bereich von Kassengängen eingesetzt.

Beobachtungsspiegel

Beobachtungsspiegel sind Sicherheitsspiegel für den Innenbereich, mit denen man Betriebsabläufe, Förderstraßen und Verkaufsbereiche überwachen kann. Beobachtungsspiegel sind meist runde oder dreieckige leichte Weitwinkelspiegel, die unkompliziert an Wänden, Rohrleitungen oder Decken befestigt werden können.

Mit dem richtigen Beobachtungsspiegel haben Sie immer Alles im Blick.

Kontrollspiegel

Ob zum Vandalismus- oder Diebstahlschutz, zur Produktionsüberwachung oder zur Sicherheit beim Gabelstaplerverkehr - Kontrollspiegel und Überwachungsspiegel werden für unterschiedliche Aufgaben eingesetzt. Abhängig von der Wölbung der Kontrollspiegels ermöglicht ein ebener bis leicht gewölbten Kontrollspiegeln mehr Übersicht an schlecht einsehbaren Stellen oder unterstützt ein Panoramaspiehgel Bereiche über 90°, 180° oder sogar 360° einzusehen.

Weitwinkelspiegel, Konvexspiegel

Weitwinkelspiegel sind eine Form der Konvexspiegel. Durch die nach außen gewölbte Spiegelfläche wird das Abbild verkleinert dargestellt, dafür wird jedoch der Blickwinkel vergrößert (Weitwinkeleffekt).
Die Krümmung der Weitwinkelspiegel ist derart gestaltet, dass Abbildungswinkel von 90, 180 oder sogar 360 Grad möglich sind. Somit kann der gesamte Raum dargestellt werden. Es können je nach Ausführung zwei, drei oder alle vier Richtungen gleichzeitig eingesehen werden.
Das Bild wird dabei nur leicht verzerrt. Der mittige Bildbereich wird bei einem Konvexspiegel in der Regel relativ klar dargestellt, während sich die Verzerrung mit zunehmender Wölbung vergrößert.
Weitwinkelspiegel lassen sich in verschiedenen Bereichen einsetzen. Sie eignen sich als Ladenspiegel oder Überwachungsspiegel für schwer einsehbare Flächen und zur Ergänzung von Videosystemen, als Beobachtungsspiegel

Kugelspiegel, Kuppelspiegel

Kugelspiegel bzw. Kuppelspiegel sind stark gewölbte Weitwinkelspiegel, die – je nach Größe und Ausführung – einen Abbildungswinkel von 90, 180 oder sogar 360 Grad ermöglichen. Kugelspiegel werden daher auch Panoramaspiegel genannt und eignen sich besonders zur Überwachung von unübersichtlichen Produktionshallen und Lagerbereichen oder bei abknickenden Korridoren. Kugelspiegel und Panoramaspiegel sind damit bewährte Helfer um Zusammenstöße bei Gabelstaplerverkehr oder Unfälle von Personen zu vermeiden.

Auch zur Diebstahl-Überwachung in Läden und öffentlichen Einrichtungen werden oft Panoramaspiegel oder Kuppelspiegel eingesetzt.

Panoramaspiegel

Panoramaspiegel sind halbkugelförmige Super-Weitwinkelspiegel mit ausgezeichneter Bildqualität.
Diese Sicherheitsspiegel schaffen Überblick in schlecht einsehbaren Bereichen wie Nischen, enge Gängen, „tote Winkel“ in Kliniken, Hotels, Ausstellungsräumen und Verwaltungsgebäuden. Auch im Groß- und Einzelhandel können unübersichtliche Bereiche mit Panoramaspiegeln gut überwacht werden.

Inspektionsspiegel

Mit einem Inspektionsspiegel lassen sich Sicherheitskontrollen an Maschinen und Anlagen oder Fahrzeugen und anderen schwer einsehbaren Bereichen leicht durchführen.

Sie erhalten in unser Sortiment spezielle Inspektionsspiegel mit einer Teleskopstange. Die Teleskopstange kann individuell auf die benötigte Länge ausgefahren werde. Damit lässt sich z.B. die Unterseite von Maschinen schnell, einfach und effektiv überwachen. Diese Sicherheitsspiegel sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Die Inspektionsspiegel mit zusätzlichen LED´s werden empfohlen zur Inspektion und Kontrolle von Maschinen und Fahrzeugen in dunkler Umgebung bzw. von maschinenbedingten, verdeckten und damit schattigen Bereichen.

Staplerspiegel

Staplerspiegel sind die perfekte Lösung für unfallfreien Verkehr von Flurförderzeugen in Lagerhallen und Produktionsstätten. Der Fahrer kann die Verkehrslage hinter dem Stapler nur mit einem Sicherheitsspiegels am Fahrzeug schnell und sicher überblicken. Der Sichtbereich wird durch einen starken Weitwinkel vergrößert. Aufgrund einer stufenlos einstellbaren Halterung lässt sich ein Staplerspiegel einfach und flexibel an Gabelstaplern und Baufahrzeugen montieren. Durch die einfache Justierung des Sicherheitsspiegels wird die Sicherheit wird für den Fahrzeugführer spürbar verbessert.

Wenn Sie für die Absicherung im öffentlichen und innerbetrieblichen Verkehr oder für besondere Überwachungsaufgaben spezielle Anforderungen an den Sicherheitsspiegel haben, lassen Sie sich von unseren Kundenberatern dazu beraten:Tel. 035829 / 628-11


nach Oben