business@school - eine Initiative der BCG

Rund 1.500 Schüler der gymnasialen Oberstufe begeben sich jedes Jahr auf Forschungsreise und gehen mit der Wirtschaft auf Tuchfühlung. Die Bildungsinitiative ist von der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) ins Leben gerufen worden und vermittelt auf diesem Wege den Schülern einen praxisorientierten Einblick in die Welt der Wirtschaftswissenschaften. Die Schüler haben durch die drei Phasen, die sie während der Projektphase durchlaufen, den direkten Kontakt mit Firmengründern und Experten für Wirtschaft. Somit lernen sie aus nächster Nähe mit wirtschaftlichen Themen umzugehen und können mit ihrem erlangten Wissen ihre eigenen Projekte in die Tat umsetzen. Mit Phase I beginnt das Projekt und die Schüler steigen mit der Analyse eines Groß- und eines Kleinunternehmens ein. Weiter geht’s mit Phase II - hier entwickeln die Schüler ihre eigenen Geschäftsideen und einen passenden Businessplan.

Und hier steigen wir nun mit ein, denn am vergangenen Freitag machten sich 9 Schüler des Augustum-Annen-Gymnasiums Görlitz auf den Weg nach Markersdorf, um ihre Finalpräsentation der Phase II vorzustellen. Das Brewes Team begrüßte neben den Schülern auch die sechsköpfige Fachjury, die aus den verschiedensten Unternehmen im Umkreis, wie Birkenstock, Lehleiter & Partner, der Sparkasse sowie der TÜV Süd AG bestand. Als Tageseinstieg diente ein Betriebsrundgang durch unsere Produktionshallen, bei dem unsere Abteilungen Siebdruck, Gravur und Digitaldruck von Produktionsleiter Benjamin Breck vorgestellt wurden. Anhand der laufenden Produktion konnten die Schüler einen noch besseren Eindruck unserer Arbeit gewinnen und im Anschluss auch alle ihre Fragen zu Technologien, Arbeitsweisen und den sozialen Aspekten unseren Brewes Mitarbeitern stellen.

Nach der Besichtigung stellten die Schüler die Kleinunternehmen ihrer Wahl aus Görlitz vor. In 3 unterschiedlichen Präsentationen vermittelten sie der Fachjury ihr Detailverständnis vom Unternehmensaufbau und dessen Marktumfeld. Die Brewes GmbH fühlt sich geehrt, dass sie Gastgeber der Finalpräsentation von Phase II der business@school-Initiative sein durfte. Es fand ein interessanter Austausch mit den Schülern und der Fachjury statt, wobei sich spannende Kontakte ergeben hatten. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen an dieser Stelle auch gleich viel Erfolg für Phase III, bei der die Schüler ihre Arbeit bei regionalen und europaweiten Versanstaltungen vorstellen werden.

 


Schreiben Sie einen Kommentar
nach Oben