Sie können nichts falsch machen. Erste Hilfe beim Kreislaufstillstand.

Bei einem Notfall mit plötzlichem Herzstillstand verdreifachen Sie die Überlebenswahrscheinlichkeit der betroffenen Person durch eine sofortige Herz-Lungen-Wiederbelebung, kurz HLW genannt. Doch viele Ersthelfer fürchten in einer solchen Situation, falsch zu handeln und beschränken ihre lebensrettenden Handgriffe aus Unsicherheit auf ein Minimum. Das muss nicht sein, denn: Der einzige Fehler, den sie bei der Reanimation machen können, ist nicht damit zu beginnen. Der Gesetzgeber schützt Ersthelfer explizit vor rechtlichen Konsequenzen.

So wird eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchgeführt.

Die Reanimation folgt den aktuellen Leitlinien zur Herz-Lungen-Wiederbelebung. Im Wechsel wird 30x gedrückt (Herzmassage) und 2x beatmet (Atemspende). Die Wiederbelebung muss so lange durchgeführt werden, bis Rettungsdienst und Notarzt eintreffen und weitere Maßnahmen ergreifen.

Eine Beatmung ist nicht zwingend erforderlich! Wenn Ekel oder Angst den Ersthelfer hemmen, soll auf die Atemspende verzichtet und dafür dauerhaft die Herzdruckmassage durchgeführt werden. Um die Hemmungen bei einer Beatmung abzubauen, empfehlen wir Beatmungshilfen wie beispielsweise Beatmungsmasken. Sie können die Hemmschwelle durch ihre Schutzfunktion senken und Infektionen verhindern. Damit geben sie dem Ersthelfer die Chance, alle zur Verfügung stehende Mittel bei der Reanimation einzusetzen.

 

Abbildung: Beatmungsmasken im Brewes Onlineshop

 

Durch die Maßnahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung kann der Restsauerstoff im Blut weiter zirkulieren und das Gehirn wird mit dem verbliebenen Sauerstoff versorgt. So können irreversible Schäden reduziert oder gar vermieden werden.

30 x Herzdruckmassage in der Taktfrequenz von "Stayin´alive"

Für die Brustkompression kniet man sich in Höhe des Brustkorbs neben den Betroffenen. Der Handballen der einen Hand wird auf das untere Drittel des Brustbeins platziert (Mitte Brustkorb), die zweite Hand wird aufgesetzt und die Finger greifen ineinander.

Mit ausgestreckten Armen wird der Brustkorb senkrecht von oben fünf bis sechs Zentimeter tief eingedrückt. Die Herdruckmassagen sind mit einer Frequenz von 100 bis 120 Kompressionen pro Minuten auszuführen. Das entspricht in etwa der Taktfrequenz des Liedes "Stayin' alive" von den Bee Gees.

2 x Atemspende für den notwendigen Sauerstoff

Entscheidet sich der Ersthelfer für eine Atemspende, wird diese nach 30 Herzdruckmassagen 2x gegeben. Die Beatmung kann über die Mund-zu-Mund-Beatmung oder die Mund-zu-Nase-Beatmung erfolgen.

Um die Mund-zu-Mund-Beatmung durchzuführen, wird der Kopf des Betroffenen nach hinten gestreckt und das Kinn hoch geschoben. Mit Daumen und Zeigefinger einer Hand wird die Nase verschlossen. Die andere Hand öffnet den Mund des Betroffenen bei angehobenem Kinn. Mit dem eigenen Mund wird der Mund der Person verschlossen und für eine Sekunde Luft gleichmäßig in ihren Mund geblasen, sodass sich der Brustkorb sichtbar hebt. Der Ersthelfer atmet erneut ein und gibt eine zweite Atemspende in dieser Verfahrensweise ab. Die Mund-zu-Nase-Beatmung bietet eine Alternative, falls Gründe wie eine Verletzung gegen eine Mund-zu-Mund-Beatmung sprechen.

 

Automatische Laiendefibrillatoren für eine fehlerfreie Anwendung

Bei Herzrhythmusstörungen oder plötzlichem Herzstillstand kann die Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators (kurz AED) die Chancen einer Herz-Lungen-Wiederbelebung deutlich verbessern. Der Defibrillator ergänzt die HLW, darf diese aber auf keinen Fall ersetzen!

Automatisierte externe Defibrillatoren, umgangssprachlich Laiendefibrillatoren genannt, lösen einen Elektroschock aus, um einerseits den Herzschlag zu aktivieren und andererseits den natürlichen Herzrhythmus wiederherzustellen.

 

Abbilung: Defibrillatoren im Brewes Onlineshop

AEDs sind speziell für die Anwendung durch Laienhelfer konzipiert, eine fehlerhafte Anwendung ist nahezu ausgeschlossen. Nach Aufkleben der Elektroden auf den Brustkorb der betroffenen Person macht das Gerät selbstständig eine Rhythmusanalyse und entscheidet, ob eine Defibrillation notwendig ist. Der Ersthelfer benötigt keine Vorkenntnisse im Umgang mit dem Gerät, da es sprachlich durch den gesamten Prozess der Reanimation führt. Bei Halbautomaten löst der Anwender den Schock mittels Tastendruck aus, bei Vollautomaten übernimmt das Gerät die Schock-Auslösung selbstständig.

Unsicherheiten bei der Anwendung können durch wiederholte Übungen und Schulungen abgebaut werden, teilweise ist der Umgang mit Defibrillatoren bereits Bestandteil der Schulung für betriebliche Ersthelfer.

Wo sollten Defibrillatoren vorgehalten werden?
Ein Defibrillator sollte überall dort zugänglich sein, wo ein sofortiges Eintreffen des professionellen Rettungsdienstes nicht gewährleistet werden kann. Weiterhin sollen die Gefährdungsbeurteilung, die Altersstruktur der Mitarbeiter und spezielle betriebliche Gefahren in die Überlegung und Entscheidungsfindung einfließen. Die Berufsgenossenschaft empfiehlt weiterhin die Bereitstellung eines AED auf Baustellen ab 100 Personen.

Eine gesetzliche Regelung für die Bereitstellung von Defibrillatoren in Unternehmen gibt es noch nicht.

Förderung
Um den bewussten Umgang mit dem Thema Defibrillatoren zu stärken und die Arbeitswelt mit entsprechenden Vorsorgemaßnahmen noch sicherer zu machen, unterstützen BG Bau und BG Rohstoffe und chemische Industrie die Anschaffung eines Automatischen Externen Defibrillators mit einer Geldprämie.

 

Tag der Ersten Hilfe – Unser Beitrag für Sie

Am 12.09.2020 findet der „Tag der Ersten Hilfe“ als weltweiter Aktionstag statt. Ziel ist es, durch Veranstaltungen und Aktionen aktiver Wohlfahrtsverbände die Bedeutung der Ersten Hilfe bei Notfällen in den Fokus und das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und zu verankern.
Wir möchten den Aktionstag als Anlass nutzen, Sie mit einem kleinen Geschenk bei einem potentiellen Einsatz als Ersthelfer zu unterstützen.
Allen Paketen, die in der Woche vom 14.09. - 20.09.2020 unser Haus verlassen, legen wir ein praktisches Erste Hilfe Produkt als Gratis Geschenk bei.


Schreiben Sie einen Kommentar
nach Oben