Kabelplombe, blau, 250 mm Länge, mit Stahldraht

  • extrem beständige Kabelplombe zur Versiegelung im Fracht- und Logistikbereich geeignet
  • Bruchlast der Plombe: 12000 N
  • Kabellänge: 250 mm
  • Kabel-Durchmesser: 3,5 mm
  • Material: Plombenkörper aus Aluminium
  • Material: Seil aus Stahldraht
  • Lieferung der Plomben im Pack zu 25 Stück
  • Aufdruck: "SEALED", Buchstabe und einmalig vergebene Nummer (Bereich nicht wählbar)
  • zusätzlicher Firmenaufdruck auf Anfrage
Weitere Produkte aus der Kategorie: Siegel und Plomben
Produktpreis
34,10 €
/ VE
exkl. MwSt.
Art.-Nr.: PLO570
Sofort versandfertig
  • ab 1 VE
    34,10 € / VE
  • ab 5 VE's
    31,20 € / VE
  • ab 10 VE's
    26,90 € / VE
 

Technische Daten

Länge 250 mm
Durchmesser 4 mm
Material Aluminium
Farbe blau
Produktart Standard
Plombentyp Kabelplombe
Gewicht 936,4 g
Katalogseite 230
Verkaufsmenge 1 VE
Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder möchten mit einem Kundenberater sprechen?
Kundenservice & Beratung
Mo - Do 7:00 - 17:00 Uhr
Fr 7:00 - 16:00 Uhr

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei? Stellen Sie uns Ihre Frage.

 

Produktbeschreibung

Kabelplombe "Cable Lock"

Auf dem farbigen Plomben-Körper kann neben einer fortlaufenden Nummer ein Barcode, Logo oder kurzer Text aufgebracht werden. Kabelplomben schützen Ihre Güter vor Gelegenheitsdiebstahl und Manipulation. Sie sind bestens geeignet, um wertvolle Transporte und Güter zu schützen. Insbesondere dient sie zur Sicherung von Seecontainern, Koffer-LKWs, Bahnwaggons und anderen großen Transportbehältern.

Die Sicherheitsplomben "Cable Lock" sind sichere Aluplomben mit einem Seil aus Stahldraht. Sie sind dadurch äußerst robust und eignen sich auch für hohe Beanspruchungen (Bruchlast 12000 N) für das Versiegeln von LKW's oder Containern. Neben der Verplombung bietet das starke Stahlseil eine mechanische Sicherung für den Verschluss des Transportbehälters. Manipulation ist somit beinahe unmöglich.

Diese Kabelplomben bieten umfassenden Schutz in vielen Bereichen und sind besonders einfach in der Anwendung. Zum Verschließen wird kein weiteres Werkzeug benötigt. Der Verschlussmechanismus befindet sich in dem Aluminiumkörper der Plombe. Zum Verschließen wird das Stahlseil durch die vorgesehene Öffnung im Plomben-Körper geschoben und bildet so eine in Zugrichtung variable Schlaufe. Die Entfernung der Plombe ist nur mit einem Seitenschneider möglich.