Prüfplaketten für Leitern, Tritte und Tore für Ihre regelmäßigen Prüfungen

Leitern und Tritte können durch regelmäßigen Gebrauch verschleißen, was bei der Verwendung zu Unfällen und Verletzungen am Arbeitsplatz führen kann. Daher besteht laut Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) die Pflicht, Leitern, Tritte sowie Fenster, Türen und Tore einer regelmäßigen Prüfung zu unterziehen. Diese muss von einer sachkundigen Person vorgenommen werden. Die Prüfplakette wird auf der Leiter angebracht und zeigt die Dauer der Prüfintervalle. Im Brewes Online-Shop finden Sie Prüf- und Grundplaketten, die § 3 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der DGUV Information 208-016 (vorher BGI 694) entsprechen. Vereinfachen Sie Ihre regelmäßigen Prüfungen und kennzeichnen Sie Ihre Leitern mit Prüfplaketten von Brewes. Kaufen Sie jetzt Ihre Prüfplaketten für Leitern und Tritte in unserem Online-Shop und profitieren Sie von unserer Erfahrung im Bereich der industriellen Kennzeichnung. Mehr…
1 bis 52 von 66 Ergebnissen
 

Beratung zu Prüfplaketten für Leitern, Tritte und Tore

Prüfplaketten aus Dokumentenfolie für die Leiterprüfung

Laut Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist die regelmäßige Prüfung von betrieblich genutzten Leitern vorgeschrieben. Das Prüfergebnis wird mittels Prüfplakette dokumentiert. Sie enthält Informationen über die aktuelle Prüfung oder den nächsten Prüftermin. Prüfplaketten Leitern von Brewes bestehen aus Dokumentenfolie, d.h. sie sind manipulationssicher und außenbeständig. Sie sind in unterschiedlichen Durchmessern erhältlich und können für dieses Jahr als auch für Folgejahre im Brewes Online-Shop erworben werden.

Selbstklebende Grundplakette für Leitern und Tritte gemäß DGUV Information 208-016

Brewes bietet Ihnen selbstklebende Grundplaketten gemäß DGUV 208-016 an. Die Handlungsanleitung wendet sich hauptsächlich an Unternehmer, die tragbare Leitern und Tritte für ihre Beschäftigten bereitstellen oder selbst benutzen. Sie gibt Hinweise, die beim Bereitstellen und Benutzen von Leitern und Tritten zu berücksichtigen sind (Grundlage bilden die Regeln des ArbSchG, der BetrSichV und der Berufsgenossenschaften). Jetzt Grundplaketten für Leitern bei Brewes kaufen – für Leichtmetall-, Kunststoff- und Holzleitern sowie allgemeine Leitern und Tritte.

Leiter-Gebrauchsanweisungen gemäß DIN EN 131-3 und DGUV Information 208-016

Die Grundplaketten dienen als Gebrauchsanweisung und geben dem Nutzer der Leitern Verhaltensregeln für den Umgang mit verschiedenen Leiterbauarten, wie z.B. Anlegeleitern, Stehleitern und Tritte. Zudem enthalten Sie Handlungshilfen für die Gefährdungsbeurteilung.

Selbstklebende Grundplaketten für „kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore“ gemäß ASR A 1.7

Bei Brewes erhalten Sie selbstklebende Grundplaketten gemäß ASR A 1.7 an. Kaufen Sie jetzt die entsprechenden Grundplaketten für die Prüfung Ihrer kraftbetätigten Fenster, Türen und Tore.

Prüfplaketten mit individuellem Wunschtext oder Firmenlogo

Brewes bietet Ihnen die Möglichkeit, individuelle Prüfplaketten nach Ihren Wünschen zu gestalten. In der Produktkategorie "Individuelle Prüfplaketten" finden Sie eine große Auswahl an Farb- und Gestaltungsmustern für Ihre individuelle Prüfkennzeichnung. Sie können den Wunschtext direkt in unserem Onlineshop eingeben oder Sie lassen uns Ihre Datei/Skizze zukommen. So wird jede geprüfte Leiter für Sie zum Werbeträger.

Häufig gestellte Fragen zu Prüfplaketten für Leitern, Tritte und Tore

Wer ist berechtigt, Prüfplaketten auf Leitern anzubringen?

Die Prüfung von Leitern muss von einer sachkundigen Person vorgenommen werden, die nach Betriebssicherheitsverordnung die Anforderungen an eine themenrelevante Ausbildung erfüllt und genügend Berufserfahrung sowie Kenntnisse über die entsprechende Einrichtung vorweisen kann. Nach der Prüfung wird die Prüfplakette auf Leitern oder Tritte aufgebracht. Sie gibt dem Nutzer wichtige Informationen über den Zustand der Leiter.

Wo wird die Leiter-Prüfplakette angebracht?

Die Prüfplakette wird an der Seite der Leiter auf glatter, sauberer Oberfläche verklebt. Unsere Grundplaketten enthalten die Info, welche Prüfplaketten mit welchem Durchmesser geeignet sind (15 mm oder 30 mm).

Was bedeuten die unterschiedlichen Farben der Prüfplaketten?

Durch die Jahresfarben werden notwendige Prüfintervalle auf einen Blick erkennbar. Jede Prüfplakette ist in Jahresfarben erhältlich, sog. Jahresplaketten. Durch die Jahresfarben werden notwendige Prüfintervalle auf einen Blick erkennbar. Die Jahreszahl bestimmt die Farbe der Prüfplakette. Geben Sie bei der Bestellung keine Jahreszahl an, erfolgt die Lieferung immer in der jeweils aktuellen Jahreszahl / -farbe. Sonderfarben sind selbstverständlich auf Anfrage erhältlich.

Prüfplaketten - Übersicht Farben nach Jahreszahl 2021 bis 2028

Sind die Leiter-Prüfplaketten und Grundplaketten für den Außenbereich geeignet?

Ja, sowohl unsere Leiter-Prüfplaketten als auch unsere Grundplaketten sind außenbeständig, wetter- und kratzfest.

Sind bei Brewes auch Leitern erhältlich?

Ja , passende Leitern  finden Sie in unserem Shop unter: https://www.brewes.de/betriebsausstattung/werkstatt-logistik/leitern-tritte/c-mhfv

Kann ich Materialmuster bei Brewes erhalten?

Sie möchten testen, ob das Material für Ihren Anwendungszweck genau richtig ist? Wir stellen Ihnen Materialmuster unserer Prüfplaketten bereit. Fragen Sie uns an.