EN 13758-2

Mit DIN EN 13758-2  gekennzeichnete Kleidung wird nach DIN EN 13758-1 geprüft. Zertifizierte Kleidung bietet Schutz gegen UVA- und UVB-Strahlung, welche von Sonnenlicht ausgehen. Der Schutz besteht allerdings nur für Hautpartien, welche vollständig vom Material bedeckt sind. Verschlechterungen des Schutzfaktors können durch abgetragene oder nasse Kleidung entstehen.

Kennzeichnungsklassen UPF-Bereich1 Schutz % der Abschirmung der UV-Strahlung
15,20 15 - 24 Gut 93,3 - 95,8%
25,30,35 25 - 39 Sehr gut 96,0 - 97,4%
40,45,50,50+ 40 - 50+ Ausgezeichnet 97,5 - 98+%

1: UPF – UV-Schutzfaktor


nach Oben