Verkehrszeichen StVO, Absolutes Haltverbot Anfang- Rechts, VZ 283-10, Alu 2 mm flach, Ø 420 mm, RA1

  • Verkehrszeichen nach StVO mit RAL-Gütezeichen
  • gemäß DIN 67520-1
  • Absolutes Haltverbot Anfang (Aufstellung rechts)
  • VZ 283-10
  • Ausführung: Aluminium 2 mm, Flachform
  • Größe: Ø 420 mm
  • Reflexionsklasse: reflektierend RA1
Weitere Produkte aus der Kategorie: Parkverbotsschilder & Halteverbotsschilder
Produktpreis
29,50 €
/ Stück
exkl. MwSt.
Art.-Nr.: VZ283-10A42
Sofort versandfertig
 

Technische Daten

Durchmesser 420 mm
Material Aluminium
Materialstärke 2,00 mm
Reflexionsklasse RA1
Gewicht 821,0 g
Katalogseite 151
Verkaufsmenge 1 Stück
 

Downloads

Hinweise für die richtige Wahl und die fachgerechte Montage von Verkehrsschildern und Verkehrszeichen Download (PDF, 415.2 KB)

Fragen und Antworten

Ihre Frage ist nicht dabei? Stellen Sie uns Ihre Frage.

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder möchten mit einem Kundenberater sprechen?
Kundenservice & Beratung
Mo - Do 7:00 - 17:00 Uhr
Fr 7:00 - 16:00 Uhr
 
 

Produktbeschreibung

"Absolutes Haltverbot - Anfang"- Verkehrszeichen 283-10

Um Behinderungen durch Falschparker zu vermeiden, sollte eine Halteverbotszone korrekt gekennzeichnet sein. Die Haltverbots-Schilder mit dem weißen Pfeil zur Fahrbahn aus der jeweiligen Fahrtrichtung weist darauf hin, dass ab der gekennzeichneten Stelle bis zur Aufhebung des Halteverbots keine Fahrzeuge halten dürfen.

Den Anfang einer Haltverbotsstrecke kann durch das Haltverbotsschild mit dem Zeichen 283-10 gekennzeichnet werden. Dieses Verkehrsschild ist dann zweckmäßig, wenn wiederholte Schilder aufgestellt sind oder das Ende der Verbotsstrecke gekennzeichnet ist.

Eine Wiederholung innerhalb einer Halteverbotsstrecke sollte nur erfolgen, um das Sichtbarkeitsprinzip zu gewährleisten.

Verkehrsschild-Befestigung: Die Brewes GmbH empfiehlt das Haltverbotszeichen 283-10 mittels 2 Rohrschellen am Verkehrsschild zu montieren. Siehe nebenstehende Hinweise.