Verkehrszeichen StVO, Verbot für Fußgänger VZ 259, Alu 2 mm Flachform

  • Verkehrszeichen nach StVO mit RAL-Gütezeichen
  • gemäß DIN 67520-1
  • Verbot für Fußgänger
  • VZ 259
  • Ausführung: Aluminium 2 mm, Flachform
Weitere Produkte aus der Kategorie: Verbotsschilder
Varianten
Durchmesser
Reflexionsklasse
 

Produktbeschreibung

Verkehrsschilder "Verbot für Fußgänger" - Verkehrszeichen 259 nach StVO

Das Verkehrszeichen "Verbot für Fussgänger" (Zeichen 259) wird in aller Regel verwendet, um den Fußgängerverkehr von stark oder schnell befahrenen Straßen fernzuhalten. Dieses Verkehrszeichen verbietet Fußgängern, den nachfolgenden Verkehrsraum zu nutzen. Das Verbot gilt nicht für Fahrradfahrer oder Führer von Kraftfahrzeugen. Auch andere Fortbewegungsmittel, wie Pferdefuhrwerke, werden nicht von diesem Verbotszeichen eingeschlossen.

Verkehrsschild-Befestigung: Die brewes GmbH empfiehlt Verkehrsschilder mittels 2 Rohrschellen am Rohrpfosten zu montieren. Siehe nebenstehende Hinweise.

Individuelle Produkte genau nach Ihren Wünschen.

Material, Maße, Formen, Gestaltung. Alles ist möglich. Wir beraten Sie gern.